facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Suche nach neuem Opern-Intendanten in Leipzig geht in die nächste Runde

Suche nach neuem Opern-Intendanten in Leipzig geht in die nächste RundeLeipzig. Die Intendanz der Oper Leipzig wird zum 1. August 2022 neu besetzt. Beworben haben sich dafür bei der Stadt 29 Kandidaten.

Sport

HC Leipzig holt 15. Sieg der Saison

HC Leipzig holt 15. Sieg der SaisonLeipzig. Die Handballerinnen des HC Leipzig sind mit ihrem 37:23 (20:11)-Sieg gegen die TSG Ober-Eschbach in die Erfolgsspur zurückgekehrt.

Streik II: Auch Fluggäste müssen sich auf Verspätungen einstellen

am . Veröffentlicht in Wirtschaft

flughafen.jpgLeipzig. Nach den Eisenbahnern hat sich nun auch das Cockpitpersonal der LTU für Streiks ausgesprochen. Eine entsprechende Urabstimmung, zu der die Vereinigung Cockpit (VC), der Berufsverband des Cockpitpersonals in Deutschland, ihre Mitglieder bei LTU aufgefordert hatte, wurde heute beendet.

 

Wissenschaftsministerin vergibt 25 Stipendien für Französische Sommeruniversität in Leipzig

am . Veröffentlicht in Bildung

uni.jpgLeipzig. "Die französische Gesellschaft und ihr Kino" - so das Thema der diesjährigen Sommeruniversität des Frankreich-Zentrums und des Institut francais die am 27. August in Leipzig beginnt. "Zur Weiterbildung in französischer Sprache bekommen die TeilnehmerInnen einen Einblick in einen ganz besonderen Bereich der französischen Kultur und blicken auf diese Weise weit über den Tellerrand ihrer eigenen Kultur", so Ministerin Dr. Stange, die die Schirmherrschaft über diese Sommeruniversität übernommen hat. In Workshops, Vorträgen und Diskussionsrunden haben die TeilnehmerInnen während der zweiwöchigen Weiterbildung die Gelegenheit, mit Experten über den französischen Film und seine Bedeutung für die Gesellschaft zu diskutieren.

Haltestellenmodernisierung am neuen Rathaus

am . Veröffentlicht in Leipzig

rathausgut.jpgLeipzig. Sommerzeit, Bauzeit, Stauzeit: Alljährlich werden umfangreiche Strassenbauarbeiten vorgenommen, was meist mit Verkehrsbehinderungen verbunden ist. Autofahrer in Leipzig müssen sich nun auf eine neue Großbaustelle einstellen. Die LVB modernisieren die Haltestelle Neues Rathaus in der Karl-Tauchnitz-Straße. Vorraussichtlich bis zum 02. Oktober ist mit Behinderungen zu rechnen. Autofahrern wird empfohlen, den Bereich weiträumig zu umfahren. Die LVB empfehlen folgende Umleitungsstrecken: In Richtung Westen bzw. Osten kann über Tröndlinring und Jahnallee oder über Goerdelerring und Käthe-Kollwitz-Straße gefahren werden. In Richtung Süden bzw. Norden empfiehlt sich der Weg über Roßplatz und Bayrischer Platz oder über Wilhelm-Leuschner-Platz und Karl-Liebknecht-Straße.

(msu) 

Urabstimmung der Lokführer - Streik bei der GDL

am . Veröffentlicht in International

ManfredSchell Copyright GDL PressedienstDie GDL-Urabstimmung ergab ein klares Votum für einen Arbeitskampf. Laut einer Erklährung des Vorsitzenden der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ist durch die Mitglieder mit 95,8 Prozent für einen Generalsteik gestimmt worden. Wann und wo es zu beeinträchtigungen kommen wird wollte er jedoch erst nach einer Beratung mit dem Vorstand bekanntgeben. Das Zenario eines Generalstreiks ist garnicht auszudenken, das zeigten bereits die vor kurzen stattgefundenen Warnstreiks der GDL.
Wir werden sie hier weiter auf dem Laufenden halten, auch welche Beeinträchtigungen auf den Raum Leipzig/Sachsen zukommen. (msc)

Minister fordert Senkung der Gaspreise

am . Veröffentlicht in Sachsen

Dresden. Die 37 sächsischen Gasnetzbetreiber müssen ihre Netznutzungspreise senken. Ein entsprechender Bescheid wurde von der im Wirtschaftsministerium angesiedelten Landesregulierungsbehörde versandt. Hintergrund ist die Überprüfung der Netznutzungspreise durch die Behörde. Die Spanne geht von 0,8 Prozent bis 21,4 Prozent, durchschnittlich beträgt die Senkung 10 Prozent.

1. FC Lok Leipzig schießt sich warm

am . Veröffentlicht in Sport

fussball.jpgLeipzig. Der Landesliga-Aufsteiger 1. FC Lok Leipzig startet mit glänzenden Aussichten in die neue Saison. Gestern Abend spielten die Kicker ihr nunmehr zehntes Testspiel ohne Niederlage. Beim letztjährigen Ligakonkurrenten SG LVB Leipzig gewannen die Blau-Gelben am Mittwochabend mit 2:0. Vor 300 Zuschauern erzielten Sommer und Krauß (Elfmeter) kurz vor der Pause per Doppelschlag die entscheidenden Tore. Dies weckt bei den Vereinsverantwortlichen Hoffnungen auf einen erneuten Durchmarsch. Trainer Rainer Lisiewicz will weiter am Saisonziel "Platz eins bis vier" festhalten. Allerdings gab er Journalisten auch zu Protokoll, dass man "durchaus optimistisch sein kann, wenn man die alle wegbügelt".

Verbraucherzentrale: Tarif-Fallen bei Einwahl ins Web per Internet by Call vermeiden

am . Veröffentlicht in Sachsen

internet.gifSachsen. Die Verbraucherzentrale Sachsen rät, das aktuelle Entgelt des gewählten Internet-by-Call-Zugangs zu Beginn jedes Internetbesuchs zu überprüfen.

Gegenwärtig häufen sich die Beschwerden von Verbrauchern, die sich mit ihrem Computer über ein analoges Modem oder ISDN-Karte per Internet by Call ins WorldWideWeb einwählen. Die über die Telefonrechnung der T-Com abgerechneten Gebühren für das Internet by Call sind plötzlich exorbitant in die Höhe geschnellt, obwohl die Verbraucher weder die Einwähldaten (Einwahlnummer, Benutzernamen, Kennwort) verändert noch ihre Surfzeit gravierend ausgedehnt hatten.


Deutsches Rotes Kreuz sucht dringend Blutspender

am . Veröffentlicht in International

 Durch die Urlaubszeit schrumpfen die Reserven an Blutkonserven, deshalb ruft das DRK auf Blut zu spenden.


Kontakt über die Kostenlose Telefonnummer 0800 - 11 949 11
oder Internet unter www.blutspende.de 

Helfen Sie Leben retten.

Souveräner Sieg von Hamilton in Ungarn

am . Veröffentlicht in Formel1

Der Brite Lewis Hamilton siegt in Ungarn klar vor Kimi Räikkönen (Ferrari) auf zwei und Nick Heidfeld (BMW Sauber) auf Platz drei.
Ralf Schumacher belegte Platz 6. (rsp)

Wirtschaftsstaatssekretär Mangold offiziell ins Amt eingeführt

am . Veröffentlicht in Sachsen

Dresden. Sachsens neuer Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Hartmut Mangold ist jetzt offiziell im Amt. "In den vergangenen Jahren hatte ich ausreichend Gelegenheit, die bundespolitischen Rahmenbedingungen mitzugestalten, um Sachsen und die anderen neuen Länder auf ihrem Weg zu einer international wettbewerbsfähigen, selbsttragenden Wirtschaft zu unterstützen. Die neue Aufgabe bietet mir die Chance, an der konkreten Ausgestaltung in einem Land mitzuwirken, dessen ökonomische und wissenschaftliche Potenziale, dessen kulturelle und regionale Identität ideale Voraussetzungen bieten, dass dieses Projekt ein Erfolg wird. Dass dieser neue Arbeitsplatz in einer der schönsten Städte Deutschlands liegt, erhöht den Reiz der Aufgabe ganz entschieden", begründet der 50jährige Jurist seinen Wechsel vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, wo er im Bereich Angelegenheiten der neuen Länder tätig war.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen