facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Erweiterte Masken-Pflicht in Leipzig

Erweiterte Masken-Pflicht in LeipzigLeipzig. Als Reaktion auf die steigenden Corona-Infektionszahlen hat die Stadt Leipzig in einer Allgemeinverfügung die durch den Freistaat Sachsen festgelegten Gesundheitsschutzmaßnahmen im Stadtgebiet umgesetzt.

Sport

HC Leipzig bleibt auswärts verlustpunktfrei

HC Leipzig bleibt auswärts verlustpunktfreiLeipzig. Der HC Leipzig hat auch sein drittes Auswärtsspiel der Saison 2020/21 gewonnen. Beim TuS Lintfort siegten die Leipzigerinnen mit 28:26 (16:12).

Nur noch drei Bieter für Stadtwerke Leipzig im Rennen

am . Veröffentlicht in Wirtschaft

Stadtwerke LeipzigLeipzig. Der Verkauf des 49,9 Prozent-Anteils an den Stadtwerken Leipzig geht offenbar in die Schlussrunde. Wie die Leipziger Volkszeitung (LVZ) in ihrer Freitagsausgabe berichtet, stehen offenbar nur noch drei Bieter zur Auswahl. Hierbei handelt es sich um die EnBW Energie Baden-Württemberg AG, den französische Versorgungskonzern Veolia Environnement und den zum Suez-Konzern gehörende Energieversorger Electrabel.

Wie die LVZ weiter berichtet, sollen die Verhandlungen bereits in der kommenden Woche beginnen.  Der Kaufpreis soll 360 Millionen Euro betragen. Mitte November will der Stadtrat über den Verkauf entscheiden. 

Gegen den Verkauf sammelt eine Bürgerinitiative bereits Unterschriften für einen Bürgerentscheid. Voraussetzung für einen solchen Bürgerentscheid ist ein Bürgerbegehren, das von mindestens 25.000 Leipzigerinnen und Leipzigern unterzeichnet werden muss.

(msu)

Initiative gegen Fluglärm lädt zur Bürgerversammlung

am . Veröffentlicht in Leipziger Umland

flughafen.jpgLeipzig. Die Proteste gegen die neuen Anflugrouten am Flughafen Leipzig/Halle gehen in die nächste Runde. Die Bürgerinitiative Böhlitz-Ehrenberg "Gegen Flugroutenänderung" lädt für Morgen zu einer Bürgerversammlung in das Gemeindeamt. Als Gäste hat die Initiative Mitglieder der Lärmschutzkommission und Bürgermeister Uwe Albrecht geladen. 

Schon bei der ersten außerordentlichen Bürgerversammlung am 30. Juni 2007 folgten weit über 1000 Bürger der Einladung  der Initiative. Diesmal wird mit mehr als 1.000 Betroffenen aus verschiedenen Leipziger Stadtteilen, aus Gundorf und Markranstädt gerechnet.

Die Proteste richten sich gegen die neue Südroute. Diese führe nach Angaben der Initiative über dicht besiedeltes Stadtgebiet den Auenwald.

Bisher seien ca. 2000 Unterschriften gegen die neue Südroute gesammelt worden und zahlreiche Beschwerden  beim Lärmschutzbeauftragten des Flughafens Leipzig eingegangen.

weitere Informationen: www.protest-gegen-flugroutenaenderung-leipzig.de


(msu)

"Mitja-Prozess": Staatsanwaltschaft fordert Höchststrafe

am . Veröffentlicht in Leipzig

landgerichtleipzig.jpgLeipzig. Im Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder des neunjährigen Mitja am Landgericht Leipzig hat die Staatsanwaltschaft die Höchststrafe für den mutmaßlichen Mörder Uwe K. mit anschließender Sicherungsverwahrung gefordert.

Nach Aussage eines Gutachters war der 43-jährige  zum Zeitpunkt des Verbrechens "voll schuldfähig". Wie die Staatsanwaltschaft in ihrem Plädoyer weiter ausführte, geht sie davon aus, dass der Angeklagte eine Gefahr für die Allgemeinheit darstelle.

Der Prozess wird heute mit den Plädoyers der Nebenklage und der Verteidigung fortgesetzt.

(msu)

Weniger Verkehrstote in Sachsen

am . Veröffentlicht in Leipzig

Dresden.  Die Zahl der Verkehrsunfälle nahm im ersten Halbjahr 2007 in Sachsen um 4,3 Prozent ab, jedoch erhöhte sich die Zahl der Unfälle, bei denen Personen verletzt wurden, um 8,4 Prozent. Dies geht aus der heute veröffentlichten Verkehrsunfallstatistik für das 1. Halbjahr 2007 hervor. Insbesondere der erhebliche Anstieg der Motorradunfälle mit Personenschaden stößt unangenehm auf. Waren im ersten Halbjahr 2006 noch 884 Unfälle mit Zweirädern zu verzeichnen, sind es in diesem Jahr bereits  1 103. Das entspricht einem Anstieg von 24,8 Prozent. Wie das Innenministerium in Dresden mitteilt, sei dies nicht zuletzt auf die milden Anfangsmonate zurückzuführen.

Sachsen vs. Analphabetismus

am . Veröffentlicht in Bildung

Dresden. Sachsen will seine Bemühungen gegen den  Analphabetismus verstärken. Wie das Kultusministerium mitteilt, will das Land bis 2013 8,3 Millionen Euro für Alphabetisierungskurse zur Verfügung stellen. In den Jahren 2000 bis 2006 standen lediglich 500.000 Euro zur Verfügung.

"Analphabeten müssen eine zweite Chance erhalten, sich in die Arbeitswelt integrieren zu können", so Kultusminister Steffen Flath.

In Sachsen gibt es  einer Studie der Evangelischen Hochschule für Soziale Arbeit in Dresden zufolge rund 202.000 Analphabeten. Dies entspreche rund 5,45 Prozent der Sachsen. Veröffentlicht wurde die Studie im Vorfeld desWelttages der Alphabetisierung am 8. September.

(mkr) 

Nebelschütz und Niederalbertsdorf bei Dorfwettbewerb erfolgreich

am . Veröffentlicht in Sachsen

Dresden. Beim 22. Bundeswettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden - unser Dorf hat Zukunft" wurde zwei sächsische Orte ausgezeichnet.  Wie das Umweltministerium mitteilte, errang Nebelschütz im Landkreis Kamenz eine Silbermedaille, Niederalbertsdorf im Landkreis Zwickauer Land hat eine Bronzemedaille errungen.

Programmhinweis Veranstaltungs- und Ausstellungsplan Heimatverein Holzhausen e.V.

am . Veröffentlicht in Kultur

Wappen von HolzhausenDer Heimatverein Holzhausen e.V. versteht sich als Kulturverein und ist für alle Interessenten aus der Stadt Leipzig und darüber hinaus offen. Wir freuen uns über Ihren Besuch zu unseren Veranstaltungen und Ausstellungen. Unser Haus ist das denkmalgeschützte Berggut Holzhausen am Zuckelhausener Ring 17. im Internet finden Sie uns unter www.berggut.de

Sportbäder Leipzig beenden Freibadsaison

am . Veröffentlicht in Leipzig

Leipzig. Ab kommenden Samstag, den 8. September 2007, bleiben mit dem Schreberbad und dem Ökobad Lindenthal auch die letzten beiden Leipziger Freibäder geschlossen. Grund für die Maßnahme der Sportbäder Leipzig sind die anhaltend herbstlichen Witterungsbedingungen. Das kühle und nasse Wetter veranlasste die KWL - Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH bereits am vergangenen Samstag dazu, seine Schwimmhallen vorzeitig zu öffnen. Zeitgleich mit der Schließung der letzten verbleibenden Freibäder am Samstag öffnet die finnische Sauna der Schwimmhalle Nord in der Kleiststraße für ihre Gäste.


"Mitja Prozess": Gutachter hält Angeklagten für "voll schuldfähig"

am . Veröffentlicht in Leipzig

Landgericht LeipzigLeipzig. Der Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder des neunjährigen Mitja ist am Landgericht fortgesetzt worden. Heute wurden von dem Gericht drei Gutachter gehört. Nach ihrer Aussage war der Angeklagte Uwe K. zum Zeitpunkt des Verbrechens "voll schuldfähig". Zuvor hatte bereits ein Gerichtsmediziner ausgesagt. Seinem Gutachten zufolge musste der neunjährige Mitja musste vor seinem Tod große Qualen erleiden. Spuren würden belegen, dass der Junge versucht habe, sich gegen den Angeklagten zu wehren. Der Angeklagte hatte den Mord bei Prozessauftakt gestanden. Das Urteil wird am 11. September erwartet.

(msc) 

Mügeln: Staatsanwaltschaft ermittelt nun auch gegen Inder

am . Veröffentlicht in Leipzig

Leipzig. Nach den den Angriffen auf acht Inder in Mügeln mit insgesamt 14 Verletzten wird nun auch gegen einen der geschädigten Inder ermittelt. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Leipzig sei der 41-jährige bereits Anfang der Woche vernommen worden. Ihm werde gefährliche Körperverletzung vorgeworfen, so die Behörde.

Bei einem Stadtfest hatten in Mügeln etwa 50 Jugendliche acht Inder durch die Stadt gejagt und verprügelt. Die Tat und die darauffolgende Reaktion des Mügelner Oberbürgermeisters Gotthard Deuse (FDP)  hatte bundesweit für Empöhrung gesorgt. Neben dem Inder ermittelt die Staatsanwaltschaft auch gegen 12 Deutsche.

(msu) 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.