facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Erweiterte Masken-Pflicht in Leipzig

Erweiterte Masken-Pflicht in LeipzigLeipzig. Als Reaktion auf die steigenden Corona-Infektionszahlen hat die Stadt Leipzig in einer Allgemeinverfügung die durch den Freistaat Sachsen festgelegten Gesundheitsschutzmaßnahmen im Stadtgebiet umgesetzt.

Sport

HC Leipzig bleibt auswärts verlustpunktfrei

HC Leipzig bleibt auswärts verlustpunktfreiLeipzig. Der HC Leipzig hat auch sein drittes Auswärtsspiel der Saison 2020/21 gewonnen. Beim TuS Lintfort siegten die Leipzigerinnen mit 28:26 (16:12).

16. Tag der Sachsen – Oberbürgermeister Reichenbachs zeigt sich zufrieden

am . Veröffentlicht in Sachsen

Dieter Kießling - Oberbürgermeister von ReichenbachReichenbach. Dieter Kießling, der Oberbürgermeister von Reichenbach äußerte sich in einem kurzen Gespräch mit Leipzig-Seiten zufrieden mit dem Tag der Sachsen in “seiner Stadt“. Schmunzelnd sagte er: “...nur das Wetter konnten wir nicht planen.“ Aber er ließ es sich trotz des Regens nicht nehmen, auch kurze Worte mit seinen Bürgern zu wechseln. Auf dem Weg zwischen einzelnen Bühnen war auch Georg Milbradt (Ministerpräsident Sachsens) offen für kurze Gepräche mit den Reichenbachern und deren Gästen.

"Bahn für Alle": Trillerpfeifen gegen Privatisierung

am . Veröffentlicht in Leipzig

BahnhofLeipzig. In mehr als 50 Bahnhöfen fanden heute Protestaktionen gegen die geplante Bahnprivatisierung statt. Wie das Bündnis "Bahn für Alle" mitteilt, hätten sich insgesamt mehr als 2000 Menschen daran beteiligt. In den Hauptbahnhöfen von Berlin, Hamburg, Frankfurt, Leipzig und München haben je bis zu 250 Menschen pünktlich um fünf vor zwölf getroffen und für zwei Minuten mit Trillerpfeifen, Topfdeckeln und Trommeln Alarm auf sich aufmerksam gemacht. Viele hielten Zettel mit der Formel "183=13" hoch, die sie zum Schluss zerrissen und als Schnipfel auf den Boden warfen. 

"Bahn für alle" ist ein Bündnis von 13 Organisationen aus Globalisierungskritikern, Umweltschutzverbänden und Gewerkschaften und setzt sich ein für eine Bahn in öffentlicher Hand. Träger des Bündnisses sind Attac, Bahn von unten, BUND, Bürgerbahn statt Börsenbahn, Eurosolar, Grüne Jugend, Grüne Liga, Linksjugend Solid, NaturFreunde Deutschlands, Robin Wood, Umkehr, VCD Brandenburg und Verdi. 

Die aktuellen Proteste richten sich gegen den Verkauf der Bahn, die nach Ansicht des Bündnisses weit unter Wert ablaufe. "Laut amtlicher Statistik hat die Deutsche Bahn AG heute ein Vermögen von 183 Milliarden Euro. Davon soll die Hälfte verkauft werden, doch mehr als 6,5 Milliarden Euro kommen dafür nicht rein", erklärte Bernhard Knierim vom globalisierungskritischen Netzwerk Attac. "So kommt die Lügengleichung 183 = 13 heraus. Das ist die Formel für Verschleuderung von öffentlichem Eigentum." (msu)

Der Spiegel: "Milbradt wusste über Geschäfte der SachsenLB Bescheid"

am . Veröffentlicht in Sachsen

Georg MilbradtHamburg/Dresden. In der Affäre um die angeschlagene Sachsen LB kommt die sächsische Landesregierung nicht aus den Negativschlagzeilen heraus. Nun erhebt der Spiegel schwere Vorürfe gegen Ministerpräsident Milbradt. Nach Informationen des Magazins hatte der CDU-Politiker weit engeren Kontakt zum Vorstand der Landesbank, als er bisher einräumte. Milbradt hatte bislang beteuert, von Januar 2001 an "nicht mehr in den Organen der Bank" gewesen zu sein und keine Details zu kennen.

Wie das Nachrichtenmagazin weiter berichtet, gebe es Briefe, Faxe und E-Mails, in denen Milbradt auch später detaillierte Informationen erhalten habe. Diese würden dem Untersuchungsausschuss des Landtags vorliegen.

Die Sachsen LB war wegen der Krise auf dem US-Amerikanischen Immobillienmarkt in Schieflage geraten und wurde vor zwei Wochen von der Landesbank Baden-Württemberg in einer Blitzaktion übernommen.

(msu)

Kimi Räikkönen - Unfall im freien Training

am . Veröffentlicht in Sport

Monza. Bei einem Abflug von der Strecke ist Kimi Räikkönen glücklicherweise mit dem Schrecken davon gekommen. Kurz vor einer Kurve verlor er die Kontrolle, fuhr erst in eine Betronmauer und dann in einen Reifenstapel. Das Training ist vorübergehend gestoppt. Ferari hat sich noch nicht über den Unfallgrund geäußert. (rsp)

16. Tag der Sachsen Reichenbach

am . Veröffentlicht in Kultur

Tag der SachsenReichenbach. Der 16.Tag der Sachsen wird in diesem Jahr in Reichenbach (Vogtland) gefeiert. Bis morgen werden in der Vogtlandstadt rund 280.000 Gäste erwartet. „Für die Besucher wird jede Menge geboten...“ so Oberbürgermeister Dieter Kießling.
Der Höhepunkt wird morgen Nachmittag der traditionelle Festumzug sein. Für die Besucher wurden acht große Parkplätze am Stadtrand bereitgestellt. Eine Anreise mit der Deutsche Bahn  wird jedoch empfohlen, die Bahn bietet Sonderfahrten an. (ssc)

Deutschlands historische Sakralbauten

am . Veröffentlicht in Sachsen

Am 9. September ist "Tag des offenen Denkmals"

2007plakat.jpgBonn. Mit einem neuen Rekordangebot präsentiert sich der "Tag des offenen Denkmals" am 9. September. Über 9.500 historische Gebäude in mehr als 3.000 Städten und Gemeinden schließen ihre Türen auf für neugierige Besucher. Sonst oft nicht oder nur teilweise geöffnete historische Bauten können ebenso besichtigt werden wie archäologische Ausgrabungen oder bewegliche Denkmale wie alte Loks oder Schiffe.

Blue Lions vs. SK Kadan

am . Veröffentlicht in Eishockey

Spieler SK KadanLeipzig. Die Blue Lions spielten heute Abend gegen den tschechischen Club SK Kadan in einem harten Kampf 4:5 ein vor dem Spiel vereinbartes Penalty ergab noch zwei weitere Treffer für die Tschechen und ein Tor für die Blue Lions, was einen Endstand von 5:7 ergab. Für die Blue Lions war dies eines der beiden Testspiele vor der neuen Saison.
Am Sonntag treten die Blue Lions dann gegen den Eishockeyclub Nürnberg in der heimischen Arena an.

5. Barkas Jubiläumstreffen in Podelwitz bei Leipzig

am . Veröffentlicht in Kultur

5. Barkas Jubiläumstreffen in Podelwitz bei LeipzigPodelwitz. An diesem Wochenende ist es wieder einmal soweit. In Podelwitz treffen sich die Liebhaber des "Barkas". Das nun seit 5 Jahren stattfindende Barkastreffen findet immer mehr Freunde, die es aus allen Himmelsrichtungen nach Podelwitz zieht. Zum Jubiläumstreffen kommen B 1000 / B 1000-1 und als Gäste Wartburg 313 Framo 901 und Melkus RS 1000.

Dresden Gewinner des Städte Rankings

am . Veröffentlicht in Wirtschaft

Markt und Altes Rathaus LeipzigBerlin/Köln. Dresden schnitt beim beim vierten Großstadt-Ranking 2007 von Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) und WirtschaftsWoche glänzend ab. Die Stadt errang den ersten Platz im Dynamikranking. In keiner deutschen Großstadt entwickelte sich im Zeitraum 2001 bis 2006 die Wirtschaft besser als in der sächsischen Hauptstadt. Aber auch Leipzig schnitt beachtlich ab. Die Messestadt findet sich unter den deutschen Top Ten der Wirtschaftsdynamik auf Platz 7.

 

"Persönliches Budget" für Behinderte: Informationskampagne startet in Sachsen

am . Veröffentlicht in Leipzig

Dresden. Ab dem 1. Januar 2008 haben Menschen mit Behinderung Anspruch auf ein "Persönliches Budget". Statt Sachleistungen sollen sie in Zukunft Geldleistungen oder Gutscheine, über die sie frei verfügen können.  Die Höhe der Zahlungen soll nach einem individuell festzustellenden Bedarf gewährt werden.

Grundsätzlich sollen in Zukunft alle behinderten Menschen ein Persönliches Budget beantragen können. Auch Menschen mit schwerer Behinderung, die das Budget nicht allein verwalten können, erhalten diese Leistung. Sie werden bei der Verwendung des Persönlichen Budgets beraten und unterstützt. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.