facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Erweiterte Masken-Pflicht in Leipzig

Erweiterte Masken-Pflicht in LeipzigLeipzig. Als Reaktion auf die steigenden Corona-Infektionszahlen hat die Stadt Leipzig in einer Allgemeinverfügung die durch den Freistaat Sachsen festgelegten Gesundheitsschutzmaßnahmen im Stadtgebiet umgesetzt.

Sport

HC Leipzig bleibt auswärts verlustpunktfrei

HC Leipzig bleibt auswärts verlustpunktfreiLeipzig. Der HC Leipzig hat auch sein drittes Auswärtsspiel der Saison 2020/21 gewonnen. Beim TuS Lintfort siegten die Leipzigerinnen mit 28:26 (16:12).

Bomben-Attrappe in Telefonzelle löst Polizei-Großeinsatz aus

am . Veröffentlicht in Polizei Meldungen

polizei.pngLeipzig. Eine Bombenattrappe hat in Leipzig einen Polizei-Großeinsatz ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, sei eine Telefonzelle auf Grund eines Hinweises überprüft worden. Vor Ort fanden die Beamten ein mit Zeitungspapier umhülltes Paket, aus dem Drähte ragten. Die Beamten sperrten den Bereich um die Telefonzelle daraufhin aus Sicherheitsgründen ab. Die Karl-Heine-Straße wurde zwischen Helmholtzstraße und Merseburger Straße für jeglichen Fahrzeug- und Personenverkehr gesperrt. Die Bewohner von zwei unmittelbar angrenzenden Gebäuden wurden aufgefordert, ihre Wohnungen zu verlassen.

Die inzwischen angeforderten Spezialisten des Landeskriminalamts (LKA) Sachsen konnten schnell Entwarnung geben. Bei der vermutlichen Bombe handelte es sich um eine Attrape. Die Polizei versucht nun, den Urheber dieses vermeintlichen Spaßes zu finden und bittet um Mithilfe.

(ssc)

Baumaßnahmen in der Innenstadt

am . Veröffentlicht in Leipzig

Leipzig. Zwei weitere Baustellen beeinträchtigen den Verkehr in Leipzig ab heute. Die Beethovenstraße soll von heute an zwischen Wilhelm-Seyfferth- und Grassistraße – d.h. im Bereich zwischen dem Geisteswissenschaftlichen Zentrum und der Universitätsbibliothek - umgebaut werden. Der Straßenzug Harkort- und Dufourstraße wird zwischen Lampe- und Wundtstraße saniert.

Die Arbeiten sollen bis zum Mai 2008 abgeschlossen sein. An der Harkortstraße wird der Verkehr stadteinwärts halbseitig an der Baustelle vorbeigeleitet - stadtauswärts gibt es eine Umleitung. Die Beethovenstraße ist für die Zeit der Baumaßnahmen voll gesperrt.

(mkr) 

 

7. Filmkustmesse beginnt heute

am . Veröffentlicht in Kultur

Leipzig. Bereits zum siebten Male öffnet die Filmkunstmesse Leipzig ihre Tore. Gäste sind in diesem Jahr unter Anderem der Schauspieler Jan Josef Liefers und Regisseur Christian Petzold. Die Fimkunstmesse hat sich mittlerweile als Plattform etabliert, auf der Fachleute weit vor Bundesstart Filme sichten, über Marketing und Potential der einzelnen Filme diskutieren und gemeinsam in Seminaren, Workshops und Diskussionsrunden Strategien für die Zukunft der Filmkunst entwickeln.

Aber auch das interessierte Leipziger Publikum bleibt nicht außen vor. In ausgewählten Veranstaltungen in den Passage Kinos und der Schaubühne Lindenfels besteht die Möglichkeit  ausgewählte Filme aus dem Messe Programm zu sichten und mit deren Regisseuren, Schauspielern und Verleihern ins Gespräch zu kommen.

weitere Informationen: www.filmmesse-leipzig.de

(mkr) 

Sachsen LB droht zum "Milliardengrab" zu werden

am . Veröffentlicht in Sachsen

sachsenlb4.jpgBerlin. Die Affäre um die Sachsen LB nimmt kein Ende. Nach einem Bericht der Tageszeitung Die Welt droht der Verkauf des Instituts für den Freistaat  zum Milliardengrab zu werden. Scheinbar habe Sachsen beim Notverkauf der Landesbank an die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) so unter Druck gestanden, dass man die Risiken weitestgehend übernommen habe. Laut dem Kaufvertrag zwischen dem Land und der LBBW, welcher der Zeitung vorliegt, haften Land und die Sachsen-Finanzgruppe bis Ende 2010 für alle anfallenden Risiken. Für die irische Tochter, welche die Krise mit ihren Spekulationen auf dem amerikanischen Immobilienmarkt ausgelöst hatte, haftet das Land sogar dauerhaft, so Die Welt.

(msu)

“16. Tag der Sachsen“ - 290000 Besucher

am . Veröffentlicht in Sachsen

“16. Tag der Sachsen“Reichenbach. Der Höhepunkt des “16. Tag der Sachsen“ war ein farbenprächtiger Festumzug mit mehr als 5000 Mitwirkenden, die wichtige Ereignisse und Personen der Stadtgeschichte Reichenbachs und des Vogtlands den Besuchern darboten. Es kamen ca. 290000 Gäste zum “16. Tag der Sachsen“, viele davon erst am Sonntag.

Das Prinzen-Benefizkonzert füllt die Lutherkirche

am . Veröffentlicht in Kultur

Die PrinzenLeipzig. Die Prinzen begeisterten die Besucher des Konzertes in der leipziger Lutherkirche. Wer es in die Kirche herein schaffte, fand ein begeistertes Publikum in einer super Atmosphäre vor. Leider war es nicht jedem vergönnt, da das Gotteshaus nicht ausreichend Platz für alle Interessenten bot.
 
 
 

Blue Lions Leipzig vs EHC 80 Nürnberg

am . Veröffentlicht in Eishockey

Blue Lions Leipzig vs. EHC 80 NürnbergLeipzig. Beim heutigen Spiel der Blue Lions gegen den EHC 80 Nürnberg dominierten die Leipziger auf dem heimischen Eis. Der Endstand von 10:2 spricht für sich selbst. Die Blue Lions finden immer mehr zusammen. Trainer Zdenek Travnicek betonte in einem Interview mit Radio Leipzig, dass der Zusammenhalt in der Manschaft die wichtigste Grundlage für den Efolg ist, und die Erfolge der letzten Spiele geben ihm dabei Recht. (rsp) 

"Tag des offenen Denkmals" lockt zehntausende Besucher zur Entdeckungstour

am . Veröffentlicht in Leipzig

Döben Burgruine- Tag des offenen Denkmals 2007Grimma. Der seit 1993 veranstaltete "Tag des offenen Denkmals" erfreut sich wachsender Beliebtheit. Im letzten Jahr wurden in Sachsen rund 600.000 Besucher gezählt. In diesem Jahr nutzten deutschlandweit über fünfeinhalb Millionen Menschen die gelegenheit, einen Blick in sonst oftmals geschlossene Denkmäler zu werfen. Der diesjährige Denkmalstag stand unter dem Motto "Orte der Einkehr und des Gebets – Historische Sakralbauten". Insgesamt waren in Sachsen 750 historische Bauten und Anlagen an rund 200 Orten zugänglich.

Regierungssprecherin: Spiegel-Bericht "enthält keine neuen Informationen"

am . Veröffentlicht in Leipzig

milbradt.jpgDresden. Laut Regierungssprecherin Katrin Träger gibt es durch den gestern auf Spiegel Online veröffentlichten Artikel keine neuen Erkenntnisse. Die von dem Magazin angesprochenen Briefe, Faxe und E-Mails, in denen Milbradt Informationen zur Sachsen LB  erhalten habe, seien Teil allgemeiner Informationen, die der Ministerpräsident zu Unternehmen mit Landesbeteiligung erhalte.

"Über Details der Geschäftstätigkeiten der Sachsen LB wird der Ministerpräsident weder umfassend noch fortlaufend informiert. Dafür sind der Vorstand und die Kontrollorgane der Bank verantwortlich.
Seit Januar 2001 ist der Ministerpräsident nicht mehr Mitglied in diesen Gremien. Seitdem wird er lediglich anlassbezogen zu speziellen Fällen informiert", so Träger.

Bei den auf Arbeitsebene übersandten Unterlagen handele es sich um einen Sachstandsbericht der Beteiligungsverwaltung der Sachsen LB zur Mitteldeutschen Leasing AG. Hintergrund war die öffentliche Diskussion über die Leasingtochter der Bank. Die Unterlagen hätten nichts mit den Vorgängen in Dublin zu tun, die zu den Liquiditätsschwierigkeiten der Bank geführt habe.

Milbradt beteuert stets, von Januar 2001 an "nicht mehr in den Organen der Bank" gewesen zu sein und keine Details zu kennen.

(msu)

Tag des Denkmals mit den “Prinzen“

am . Veröffentlicht in Kultur

Lutherkirche zu LeipzigLeipzig. Die “Prinzen“ geben heute ein Benefizkonzert in der leipziger Lutherkirche. Die Mitglieder der Popgruppe treten gemeinsam mit dem Streichquartett “Baroccolo“ auf. Die Einnahmen werden einem Kindergartenneubau zugute kommen. Die bekannten Titel der Prinzen werden in anderer Aufmachung präsentiert - lassen Sie sich überraschen.
Konzertbeginn: 18:00 Uhr
Eintritt: 20 – 28 Euro
(ssc)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.