Stadtreinigung Leipzig soll neue Fahrzeuge bekommen

Stadtreinigung Leipzig soll neue Fahrzeuge bekommenLeipzig. Für die Stadtreinigung Leipzig sollen drei neue Restabfallsammelpressfahrzeuge sowie ein Drehtrommelsammelfahrzeug für Bioabfall angeschafft werden.

 

 

 

 

Sollte der zuständige Betriebsauschuss zustimmen, werden die vier Fahrzeuge als Ersatzinvestition angeschafft. Im Rahmen von Optimierungsmaßnahmen reduzierte die Stadtreinigung ihren Fuhrpark zuletzt auf 26 Fahrzeuge für Restabfall. Diese geringe Anzahl an Fahrzeugen reicht jedoch nur, wenn die eingesetzten Fahrzeuge eine hohe Auslastung und wenige reparaturbedingte Ausfallzeiten haben. Zudem ist für die zu ersetzenden Fahrzeuge die Ersatzteilversorgungspflicht abgelaufen. Durch die Neuanschaffungen sollen künftig die Reparaturausfälle verringert werden. Gleiches gilt für die geplante Neuanschaffung des Biomüllentsorgungsfahrzeuges.
Die Beschaffung der vier Fahrzeuge wird insgesamt etwa 925.000 Euro kosten. Die Investition ist planmäßig im Wirtschaftsplan 2011 der Stadtreinigung vorgesehen.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.