facebook Twitter Youtube RSS

Porsche steigert Fahrzeugverkauf gegenüber Vorjahr um 25 Prozent

am . Veröffentlicht in Wirtschaft

Porsche steigert Fahrzeugverkauf gegenüber Vorjahr um 25 ProzentStuttgart/ Leipzig. Porsche hat im bisherigen Jahresverlauf mit 109.709 Fahrzeugen der Baureihen 911, Boxster/Cayman, Cayenne und Panamera weltweit ein Viertel mehr Sportwagen an seine Kunden ausgeliefert als zwischen Januar und November vergangenen Jahres.

 

 

 

 

“Im laufenden Jahr haben wir bereits neue Rekorde bei Kundenauslieferungen und Auftragsbestand erreicht“, sagte Bernhard Maier, Vorstand Vertrieb und Marketing der Porsche AG. “Die Ergebnisse belegen die hohe Attraktivität unserer Marke und große Faszination unserer Produkte. Der neue Porsche 911 Carrera wird in den nächsten Wochen zusätzliche Impulse setzen.“
Im November hatte sich das weltweite Wachstum im Vergleich zum Vorjahresmonat etwas abgeschwächt, weltweit wurden 9.318 Porsche ausgeliefert. Europaweit verzeichnete Porsche im November einen Absatzrückgang von 1,3 Prozent, auch in Asien gingen die Auslieferungen um 3,1 Prozent zurück, dort vor allem wegen der langen Lieferzeiten der Modelle Cayenne und Panamera, die auch im November wieder die gefragtesten Porschemodelle waren. So wurden im November 2011 fast 5.000 Porsche Cayenne an Kunden ausgeliefert. Auch der ebenfalls im Leipziger Porschewerk gebaute Panamera blieb bei den Kunden sehr beliebt, der Absatz stieg hier um etwa 20 Prozent gegenüber dem November 2010.
Um die große Nachfrage nach Cayenne und Panamera bedienen zu können, wird ab Januar 2012 im Werk Leipzig eine dritte Schicht eingeführt.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.