facebook Twitter Youtube RSS

Porsche liefert im ersten Quartal 2014 über 38.500 Fahrzeuge aus

am . Veröffentlicht in Wirtschaft

Porsche liefert im ersten Quartal 2014 über 38.500 Fahrzeuge ausStuttgart/ Leipzig. Der Sportwagenhersteller Porsche hat in den ersten drei Monaten 2014 über 38.500 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert und damit das Vorjahresergebnis um etwa 1.500 Fahrzeuge übertroffen.

 

 

“Wir liegen im ersten Quartal in allen Märkten über den guten Vorjahreswerten“, so Bernhard Maier, Mitglied des Vorstandes Vertrieb und Marketing der Porsche AG. “Das spricht für die hohe Attraktivität unserer Marke und große Faszination unserer Produkte. Mit dem Macan schlagen wir jetzt ein neues Kapitel auf. Zum Marktstart in Europa vergangenes Wochenende haben wir zehntausende Kunden, Interessenten und Fans der Marke in den Porsche Zentren begrüßt.“ Durch die Markteinführung des neuen Porsche Macan erwartet Porsche ein weiteres Ansteigen der Verkaufszahlen im Laufe des Jahres.
Während die Quartalszahlen weltweite Steigerungen der Verkaufszahlen ausweisen war der Monat März für Porsche in Europa weniger erfolgreich. Gegenüber dem März 2013 verkaufte Porsche europaweit 0,2 Prozent weniger Autos, in Deutschland sank der Absatz sogar um 10 Prozent.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.