facebook Twitter Youtube RSS

Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit in Leipzig

am . Veröffentlicht in Wirtschaft

Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit in LeipzigLeipzig. Im Dezember 2013 ist die Zahl der Arbeitslosen in Leipzig leicht angestiegen, insgesamt waren 28.085 Menschen arbeitslos, 151 mehr als im November 2013.

 


Im Vergleich zum Dezember 2012 sank die Arbeitslosenzahl in Leipzig dagegen um 578, die Arbeitslosenquote lag im Dezember 2013 bei 10,3 Prozent, im Vorjahresmonat waren es noch 10,8 Prozent. “Diese Entwicklung im Dezember ist saisonal typisch“, erläuterte die Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Leipzig Elke Griese den Anstieg der Arbeitslosenzahl im Dezember. “Der Anstieg ist aber sehr viel niedriger als vor einem Jahr. Im Dezember 2012 lag der Anstieg bei 1.164 Personen. Erfreulich ist auch, dass die Arbeitslosigkeit im Dezember nach zwei Monaten höherer Zahlen als jeweils ein Jahr zuvor, nun im Vorjahresvergleich wieder niedriger ist.“ Die Zahl der Langzeitarbeitslosen ist im Dezember 2013 in Leipzig angestiegen. Gegenüber dem November 2013 wuchs sie um 301 auf 9.053. Im Vergleich zum Dezember 2012 gab es 624 weniger.
Deutschlandweit lag die Arbeitslosenquote bei 6,7 Prozent, die Arbeitslosenzahl stieg gegenüber November 2013 um 67.000 auf 2.873.000, im Vergleich zum Dezember 2012 waren 33.000 Menschen mehr arbeitslos gemeldet.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen