facebook Twitter Youtube RSS

Deutsche Post will auch 2014 Briefpreis erhöhen

am . Veröffentlicht in Wirtschaft

Deutsche Post will auch 2014 Briefpreis erhöhenBonn. Die Deutsche Post will zum 1.Januar 2014 den Briefpreis das zweite Jahr in Folge erhöhen. Das teilte das Unternehmen am heutigen Freitag mit.

 

 


Erst am 1.Januar 2013 hatte die Deutsche Post das Porto für den Standardbrief auf 58 Eurocent erhöht, begründete das mit jahrelang gleich gebliebenen Entgelten. Jetzt beantragte das Unternehmen bei der Bundesnetzagentur, das Porto zum 1.Januar 2014 erneut erhöhen zu dürfen. Der Standardbrief soll dann 60 Cent teuer sein.
Ebenfalls zum 1. Januar 2014 wird sich der Preis für den Nachsendeservice mit einer Laufzeit von 6 Monaten auf 19,90 Euro erhöhen, während der Preis für den 12-Monats-Nachsendeservice auf 24,90 Euro sinkt.
Auch im Paketgeschäft will die Post die Preise anheben. So werden alle Päckchen und Paketsendungen um neun Cent teurer, einzige Ausnahme sind Päckchen, die in einer Filiale aufgegeben werden, deren Preis bei 4,10 Euro konstant bleibt. Zum Vergleich: Die Online-Frankierung eines Päckchens kostete bisher 3,90 Euro, soll ab dem 1.Januar auf 3,99 Euro steigen.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen