facebook Twitter Youtube RSS

Cincinnati/Northern Kentucky International Airport und Leipzig/Halle Airport unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

am . Veröffentlicht in Wirtschaft

Cincinnati/Northern Kentucky International Airport und Leipzig/Halle Airport unterzeichnen KooperationsvereinbarungLeipzig. Candace McGraw, Geschäftsführerin des Cincinnati/Northern Kentucky International Airport, und Markus Kopp, Vorstand der Mitteldeutschen Airport Holding, unterzeichneten am heutigen Donnerstag eine Kooperationsvereinbarung.

 

 


“Die Kooperationsvereinbarung ist ein weiterer Schritt, den Cincinnati/Northern Kentucky International Airport im internationalen Luftfrachtverkehr wettbewerbsfähiger zu machen“, erklärt Candace McGraw. “Wir blicken der Zusammenarbeit mit dem Leipzig/Halle Airport sehr positiv entgegen und freuen uns über das Wissen, dass wir durch diese Kooperation dazu gewinnen.“ Die Zusammenarbeit der beiden Flughäfen hat das Ziel, die internationalen Luftfrachtaktivitäten weiter auszubauen und die Stellung beider Flughafenstandorte innerhalb der globalen Luftfrachtindustrie zu stärken. Derzeit befinden sich in Leipzig und Cincinnati zwei der drei wichtigsten DHL-Drehkreuze weltweit.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.