facebook Twitter Youtube RSS

Busunternehmen AutobahnExpress stellt Linienbetrieb ein

am . Veröffentlicht in Wirtschaft

Busunternehmen AutobahnExpress stellt Linienbetrieb einPotsdam/Leipzig. Das Potsdamer Busunternehmen AutobahnExpress ist mit einer preiswerten und schnellen Alternative zur Bahn an den Start gegangen. Nun musste das Unternehmen den Linienverkehr einstellen

 

 

 

 

Auf der Internetseite des Unternehmens hieß es, dass das Angebot des AutobahnExpress für viele ein tolles Angebot war. Die Auslastung der Busse habe aber nicht ausgereicht, um die Fahrten kostendeckend durchführen zu können. Die Suche nach potentiellen Investoren und Partnern wurde nun aufgeben und das derzeitige Fahrtenangebot musste Ende Februar eingestellt werden.
AutobahnExpress bot auf verschiedenen Linien alternative Angebote zur Bahn an, so konnte man mit dem Bus von Potsdam über Coswig (Anhalt) und dem Flughafen Leipzig-Halle direkt bis zum Messegelände Leipzig fahren. Auch zwischen den Flughäfen Dresden und Leipzig-Halle verkehrte eine Linie über Dresden Hauptbahnhof und Messegelände Leipzig. Selbst aus Richtung Göttingen und Kassel war der Flughafen Leipzig-Halle per Bus zu erreichen.
Wie sich das Unternehmen in Zukunft aufstellt ist nicht bekannt.

(msc)


Weiteres zum Thema:

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.