facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Suche nach neuem Opern-Intendanten in Leipzig geht in die nächste Runde

Suche nach neuem Opern-Intendanten in Leipzig geht in die nächste RundeLeipzig. Die Intendanz der Oper Leipzig wird zum 1. August 2022 neu besetzt. Beworben haben sich dafür bei der Stadt 29 Kandidaten.

Sport

Deutsche Cheerleader starten in die Meisterschaftssaison 2019

Deutsche Cheerleader starten in die Meisterschaftssaison 2019Leipzig. Wie in jedem Jahr steht das erste Halbjahr für die deutschen Cheerleader auch 2019 ganz im Zeichen des Wettkampfs um die deutschen Meistertitel. Am 9. März findet mit der Regionalmeisterschaft Süd der erste Qualifikationswettkampf statt.

Marit Bjoergen gewinnt fünfte Etappe der Tour de Ski

am . Veröffentlicht in Sport

Marit Bjoergen gewinnt fünfte Etappe der Tour de SkiToblach. Durch ihren Etappengewinn in Toblach hat die Norwegerin Marit Björgen den Rückstand auf die Gesamtführende Justyna Kowalczyk auf knapp 18 Sekunden verkürzen können. Bei den Männern übernahm der Schweizer Dario Cologna die Führung von Petter Northug.

 

 

 

 

Die 5 Kilometer in der klassischen Technik waren am heutigen Dienstag nicht die Strecke für den bis dato Gesamtführenden Norweger Petter Northug. Er musste sich am Ende des Tages mit Platz 12 der Tageswertung begnügen und gab somit die Gesamtführung an Cologna ab, der knapp 12 Sekunden schneller war als sein Kontrahent um den Gesamtsieg. Die Etappe gewann der Russe Alexander Legkov vor dem Norweger Eldar Roenning und Cologna. Bester deutscher Starter war Jens Filbrich auf Platz 15.
Im Gesamtklassement führt jetzt Cologna mit 16 Sekunden vor Northug und 40 Sekunden vor Legkov. Mit 2 Minuten und 19 Sekunden Rückstand ist Jens Filbrich auf Platz 12 bester Deutscher in der Gesamtwertung.
Besser lief es heute bei den deutschen Frauen. Auf den 3,3 Kilometern, die ebenfalls in der klassischen Technik gelaufen wurden, belegten Nicole Fessel und Stefanie Böhler die Plätze 4 und 5 und konnten so die Mitfavoritin Therese Johaug hinter sich lassen. Den Tagessieg sicherte sich Marit Björgen mit 3,9 Sekunden Vorsprung vor Kowalczyk und schob sich so in der Gesamtwertung näher an die Polin heran. Das Podium komplettierte Astrid Urenholdt Jacobsen (Norwegen).
Kowalczyk führt vor dem Sprintrennen am morgigen Mittwoch in der Gesamtwertung mit 17,7 Sekunden vor Björgen, Johaug liegt mit 1 Minute und 34 Sekunden auf Platz drei. Auf Platz 6 ist mit mehr als vier Minuten Rückstand Stefanie Böhler als beste Deutsche zu finden.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen