facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig erhielt Schenkung kostbarer Porzellane

GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig erhielt Schenkung kostbarer PorzellaneLeipzig. Das GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig hat von Professor Günther Sterba eine Schenkung von 36 außergewöhnlich bemalten Porzellanen erhalten.

Sport

HC Leipzig: Die 2. Bundesliga kann kommen

HC Leipzig: Die 2. Bundesliga kann kommenLeipzig. Den sportlichen Aufstieg hatten die Handballerinnen des HC Leipzig schon im April geschafft, im Mai folgten nun auch die positiven Bescheide für die technische Seite des Aufstiegs.

"Lange Nacht des Sports" kommt nach Leipzig

am . Veröffentlicht in Sport

Leipzig. Im nächsten Jahr wird sich ein weiteres Event in Leipzigs Veranstaltungskalender einreihen. Nach München und Dresden bekommt nun auch Leipzig eine "Lange Nacht des Sports".

Wie der Veranstalter der Dresdner Sportnacht jetzt bekannt gab, wolle man im Olympiajahr 2008 auch in Leipzig den Sportnachtzug anrollen lassen. Dazu der Vorstandschef des Vereines "Freunde und Förderer des Breiten- und Spitzensports in Sachsen - SportSAX e.V.": "In den letzten Tagen benachrichtigten wir bereits mehr als 250 Sportvereine und sonstige Sportanbieter von unserem Vorhaben, am 03. Mai 2008 diese Megaveranstaltung in der Messestadt durchführen zu wollen."

Geplant ist bisher, ähnlich wie zur Premiere in Dresden  im Herzen der Stadt (u.a. Marktplatz, Burgplatz) eine große Sportfläche installieren, wo die Leipziger hautnah mehr als 40 Sportarten erleben können.
Mehrere Themenparks - vom Kindersport bis zum professionellen Wettkampfsport - sollen die Orientierung erleichtern. Herzstück dieser Eröffnungsveranstaltung soll ein sechsstündiges Bühnenprogramm mit Musik, Tanz und natürlich jede Menge Sport sein. 
 
Unter dem Motto "Ankommen - Zuschauen - Mitmachen" runden viele Abendveranstaltungen die 1.
Leipziger Sportnacht ab. Dazu noch einmal Wallburger: "Von einer Sportgala zum Thema Wassersport, vielen Mitmach-Veranstaltungen und offenen Turniere für jedermann bis hin zum Schnupperkurs oder Fitnesstest reicht die Ideenliste. Jetzt hoffen wir sehr, dass unsere Einladung im vorweihnachtlichen Stress nicht untergeht. Deshalb suchen wir natürlich auch den persönlichen Kontakt zu den Sportpartnern, um ab Ende Januar mit der Feinplanung beginnen zu können."
 
weitere Informationen: www.lange-nacht-des-sports.de

(mkr/SportSAX e.V.) 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen