facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

Suche nach neuem Opern-Intendanten in Leipzig geht in die nächste Runde

Suche nach neuem Opern-Intendanten in Leipzig geht in die nächste RundeLeipzig. Die Intendanz der Oper Leipzig wird zum 1. August 2022 neu besetzt. Beworben haben sich dafür bei der Stadt 29 Kandidaten.

Sport

Deutsche Cheerleader starten in die Meisterschaftssaison 2019

Deutsche Cheerleader starten in die Meisterschaftssaison 2019Leipzig. Wie in jedem Jahr steht das erste Halbjahr für die deutschen Cheerleader auch 2019 ganz im Zeichen des Wettkampfs um die deutschen Meistertitel. Am 9. März findet mit der Regionalmeisterschaft Süd der erste Qualifikationswettkampf statt.

Tour de Ski wird heute in Lenzerheide fortgesetzt

am . Veröffentlicht in Sport

Tour de Ski wird heute in Lenzerheide fortgesetztLeipzig. Nach dem für die deutsche Mannschaft erfolgreichen Auftaktwochenende in Oberhof findet heute in Lenzerheide in der Schweiz die dritte Etappe der Tour de Ski statt.

 


Am Auftaktwochenende der diesjährigen Tour de Ski konnten sich die deutschen Langläufer gut in Szene setzen. Schon am Samstag verpasste Denise Herrmann als vierte nur knapp das Podest, musste sich nach drei Kilometern der drittplatzierten Sylwia Jaskowiec aus Polen um 1,4 Sekunden geschlagen geben. Erwartungsgemäß siegte die Norwegerin Marit Björgen vor ihrer Landsfrau Astrid Jacobsen. Am Sonntag ging es dann in der Sprintentscheidung für Herrmann doch noch auf das Podest, sie gewann hinter der Schwedin Hanna Erikson Silber, Dritte wurde die Norwegerin Ingvild Östberg. Das deutsche Ergebnis komplettierten Nicole Fessel als vierte, Lucia Anger auf Platz 6 und Hanna Kolb als zehnte.
Bei den Männern gelang Alex Harvey und Devon Kershaw ein kanadischer Doppelsieg über 4,5 Kilometer, auf den dritten Platz lief der Norweger Chris Jespersen. Den Sprint am Sonntag entschied dann Calle Halfvarsson (Schweden) für sich, verwies Frederico Pellegroino aus Italien und den Norweger Martin Sundby auf die Plätze 2 und 3. Mit Sebastian Eisenlauer und Josef Wenzl hatten sich auch zwei Deutsche in den Finallauf gekämpft. Eisenlauer wurde am Ende siebenter, Wenzl fünfter. Tim Tscharnke und Jonas Dobler landeten auf den Plätzen 13 und 14.
Am heutigen Dienstag, dem 31.Dezember, findet in Lenzerheide wieder ein Sprintwettkampf im freien Stil statt, am 1.Januar 2014 folgen Massenstartrennen im klassischen Stil über 10 Kilometer bei den Frauen und 15 Kilometer bei den Männern.
Nach den Rennen von Oberhof führt bei den Frauen Marit Björgen vor Denise Herrmann und Ingvild Östberg. Bei den Männern liegt nach zwei Rennen Harvey vor Halfvarsson und Kershaw auf Platz 1.
 
(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen