facebook Twitter Youtube RSS

L.E. Volleys reisen zum Sachsenderby nach Dresden

am . Veröffentlicht in Volleyball

L.E. Volleys reisen zum Sachsenderby nach DesdenLeipzig. Am morgigen Samstag wollen die Leipziger Volleyballer beim VC Dresden die Schlappe aus der letzten Woche gegen Freiburg vergessen machen.

 

 

 

 

 

Im Spiel gegen den derzeit Neunten der Liga sind die L.E. Volleys natürlich favorisiert, zumal sie das Hinspiel in Leipzig deutlich mit 3:0 für sich entscheiden konnten. Nichtsdestotrotz darf man keineswegs auf einen Selbstläufer hoffen. Der Tabellenzweite Rottenburg musste zuletzt erfahren, dass die Dresdner auch gegen Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel durchaus gewinnen können. Dresden gewann gegen Rottenburg mit 3:0, und auch Tabellenführer Gotha musste sich mit 3:1 geschlagen geben. Entsprechend strotzt der Dresdner Trainer Jan Pretscheck vor Selbstbewusstsein: “ Wir gehen gestärkt aus dieser Rückrunde und wollen mit einem Heimsieg nächsten Samstag auch den Fans zu Hause endlich wieder eine starke Vorstellung bieten.“
Verstecken müssen sich die Leipziger aber nicht, bei den L.E.Volleys stehen sechs Siege aus den neun Spielen der Rückrunde zu Buche.
Anpfiff der Partie in der Sporthalle Garnigstraße in Dresden ist am 20.März 20 Uhr.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen