facebook Twitter Youtube RSS

Leipzig

CAROLAS GARTEN ab Donnerstag wieder geöffnet

CAROLAS GARTEN ab Donnerstag wieder geöffnetLeipzig. Ab dem 18. März empfängt das Panometer Leipzig wieder Besucher. Zu sehen ist dort das Panorama CAROLAS GARTEN von Yadegar Asisi.

Sport

Niclas Pieczkowski verlässt den SC DHfK Leipzig

Niclas Pieczkowski verlässt den SC DHfK LeipzigLeipzig. Rückraumspieler Niclas Pieczkowski spielt in der Kaderplanung des SC DHfK Leipzig für die kommende Saison keine Rolle mehr. Der Vertrag des 31-Jährigen wird nicht verlängert.

Niclas Pieczkowski verlässt den SC DHfK Leipzig

am . Veröffentlicht in Handball

Niclas Pieczkowski verlässt den SC DHfK LeipzigLeipzig. Rückraumspieler Niclas Pieczkowski spielt in der Kaderplanung des SC DHfK Leipzig für die kommende Saison keine Rolle mehr. Der Vertrag des 31-Jährigen wird nicht verlängert.

 

 

 

 

Pieczkowski war 2016 nach Leipzig gekommen und bestritt seitdem 112 Bundesligaspiele für den SC DHfK, in denen er 288 Tore warf. Nach einer Operation an der Wurfschulter konnte Pieczkowski in der vergangenen Saison fast neun Monate kein Handballspiel bestreiten, kämpfte sich aber zu Beginn des Jahres 2020 zurück. In der aktuellen Spielzeit kommt Pieczkowski auf 29 Tore in 16 Einsätzen.
“Wir haben uns sehr intensive Gedanken zur Kaderplanung gemacht und sind nach reiflicher Überlegung zu dem Entschluss gekommen, den Vertrag von Niclas nicht zu verlängern. Dieser Schritt fällt aufgrund seiner tadellosen Persönlichkeit sehr schwer, doch wir haben jetzt die Chance, auf der Spielmacher-Position einen neuen Impuls für die Mannschaft zu setzen und wollen diese auch nutzen“, so DHfK-Geschäftsführer Karsten Günther zur Entscheidung, den Vertrag nicht zu verlängern. “Für beide Seiten ist es wichtig, jetzt Klarheit zu haben und den Fokus auf die bevorstehenden Aufgaben zu legen. Wir haben gemeinsam mit Niclas viel erreicht und sind ihm für seine Verdienste im Verein sehr dankbar, doch es ist noch viel zu früh für Dankesworte, denn zusammen wollen wir bis zum Ende der Saison noch möglichst viele Spiele gewinnen – am besten schon am Donnerstag beim TBV Lemgo Lippe.“

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.