facebook Twitter Youtube RSS

Formel 1 - Souveräner Sieg von Sebastian Vettel beim Großen Preis von Japan

am . Veröffentlicht in Formel1

Formel 1 - Souveräner Sieg von Sebastian Vettel beim Großen Preis von JapanSuzuka. Sebastian Vettel holt sich zum dritten Mal den Sieg beim Großen Preis von Japan. Er ging in seinem Red Bull gut 25 Sekunden vor Felipe Massa, der in seinem Ferrari Zweiter wurde, über die Ziellinie.

 

 

Für große Begeisterungsstürme sorgte der Japaner Kamul Kobayashi (Sauber), der vor heimischen Publikum den dritten Platz erreichte. Kobayashi zeigte schon im Qualifying, dass er zu Hause ganz vorn mitfahren kann. Angespornt von der Kulisse auf seiner Heimstrecke im japanischen Suzuka überzeugte er mit einer Glanzleistung. Doch die Zuschauer mussten bis zum Schluss mit ihrem Landsmann mitfiebern, da sich Kobayashi mit dem McLaren-Piloten Jenson Button ein packendes Rennen lieferte. Am Ende kam Button nur rund eine Sekunde hinter dem Japaner über die Ziellinie.
WM-Spitzenreiter Fernando Alonso musste seinen Dienstwagen nach einem Dreher noch Ende der ersten Runde abstellen. Damit konnte Sebastian Vettel bis auf vier Punkte in der Gesamtwertung auf Alonso aufschließen.
Zweitbester Deutscher wurde Nico Hülkenberg im Force India. Michael Schumacher, der noch vor dem Rennen seinen Abschied als aktiver Formel-1-Fahrer erklärt hatte, kam nur als Elfter ins Ziel. Timo Glock (Marussia) wurde Sechzehnter. Schumachers Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg musste das Rennen, genau wie Alonso, schon in der ersten Rennrunde beenden.
Wieder einmal war Roman Grosjean Grund für den Ausfall mehrerer Fahrzeuge. Wenigen Meter nach dem Start fuhr er in das Heck von Mark Webber. Der Red Bull von Webber drehte sich daraufhin. Zwar konnte Webber wieder in Rennen zurückkehren, doch für Nico Rosbergs war das Rennen beendet. Die Stewards verhängten für die Verfehlung von Grosjean nur eine 10-Sekunden-Strafe. Für die geringe Strafe hatte Rosberg wenig Verständnis.
Viel Zeit bleibt den Teams aber nicht, denn schon in der kommenden Woche steht in Yeongam der Große Preis von Südkorea im Rennkalender.


(msc)

 

Ergebnis Großer Preis von Japan 2012

 

1. PLatz

 

Deutschland Sebastian Vettel

Red Bull

2. Platz

3. Platz

Nationalität Felipe Massa

Ferrari

 

Nationalität Kamui Kobayashi

Sauber

         
4. Jenson Button Mc Laren Nationalität
5. Lewis Hamilton Mc Laren Nationalität
6. Kimi Räikkönen Lotus Nationalität
7. Nico Hülkenberg Force India Deutschland
8.

Pastor Maldonado

Williams

Nationalität

9. Mark Webber Red Bull Nationalität
10. Daniel Ricciardo Toro Rosso Nationalität
11. Michael Schumacher Mercedes Deutschland
12. Paul di Resta Force India Nationalität
13. Jean-Eric Vergne Toro Rosso Nationalität
14. Bruno Senna Williams Nationalität
15. Heikki Kovalainen Caterham Nationalität
16. Timo Glock Marussia
17. Witali Petrow Caterham Nationalität
18. Pedro de la Rosa HRT Nationalität
19. Romain Grosjean Lotus Nationalität
out Charles Pic Marussia Nationalität
out

Narain Karthikeyan

HRT

Nationalität

out Sergio Perez Sauber Nationalität
out Nico Rosberg Mercedes
out Fernando Alonso Ferrari Nationalität
       

 

WM-Stand 2012 nach fünfzehn Rennen

Pos. Fahrer (Team)
Gesamt Punkte Australien GP / Albert-Park-Circuit Malaysia GP / Sepang-International-Circuit China GP Bahrain GP Spanien GP Monaco GP Kanada GP Europa GP Großbritannien GP / Silverstone-Circuit Deutschland GP / Nürburgring Ungarn GP / Hungaroring Belgien GP / Circuit de Spa-Francorchamps Italien GP / Autodromo Nazionale di Monza Singapur GP / Marina-Bay-Street-Circuit Japan GP / Suzuka International Racing Course Südkorea GP / Korea-International-Circuit Japan GP / Suzuka International Racing Course Abu Dhabi GP / Yas-Marina-Circuit USA GP Brasilien GP / Autodromo Jose Carlos Pace
1 Fernando Alonso
Nationalität (Ferrari)
194 10 25 2 6 18 15 10 25 18 25 10 - 15
15
-



 
2 Sebastian Vettel
Deutschland (Red Bull)
190 18 - 10 25 8 12 12 - 15 10 12
18
-
25
25



 
3

Kimi Räikkönen
Nationalität (Lotus)

157 6 10 - 18 15 2 4 18 10 15 18 15 10 8 8    
 
4 Lewis Hamilton
Nationalität (Mc Laren)
152 15 15 15 4 4 10 25 - 4 - 25 - 25 - 10    
 
5 Mark Webber
Nationalität (Red Bull)
134 12 12 12 12 - 25 6 12 25 4 4 8
-
1
2



 
6 Jenson Button
Nationalität (Mc Laren)
131 25 - 18 - 2 - - 4 1 15 8 25 - 18 12    
 
7 Nico Rosberg
Deutschland (Mercedes)
93 - - 25 10 6 18 8 8 - 1 2 - 6 10 -    
 
8

Romain Grosjean
Nationalität (Lotus)

82 - - 8 15 12 - 18 - 8 - 15 - - 6 -    
 
9 Felipe Massa
Nationalität (Ferrari)
69 - - - 2 - 8 1 - 12 - 2 10 12 4 18    
 
10 Sergio Perez
Nationalität (Sauber)
65 4 18 - - - - 15 2 - 8 - - 18 - -    
 
11 Kamui Kobayashi
Nationalität (Sauber)
50 8 - 1 - 10 - 2 - - 12 - - 2 - 15    
 
12 Paul di Resta
Nationalität (Force India)
44 1 6 - 8 - 6 - 6 - - - 1 4 12 -    
 
13 Michael Schumacher
Deutschland (Mercedes)
43 - 1 - 1 - - - 15 6 6 - 6 8 - -    
 
14 Nico Hülkenberg
Deutschland (Force India)
37 - 2 - - 1 4 - 10 - 2 - 12 - - 6    
 
15 Pastor Maldonado
Nationalität (Williams)
33 - - 4 - 25 - - 1 - - - - - - 4    
 
16 Bruno Senna
Nationalität (Williams)
25 - 8 6 - - 1 - 1 2 - 6 - 1 - -    
 
17 Jean-Eric Vergne
Nationalität (Toro Rosso)
8 - 4 - - - - - - - - - 4 - - -    
 
18 Daniel Ricciardo
Nationalität (Toro Rosso)
7 2 - - - - - - - - - - 2 - 2 1    
 
19

Timo Glock
Deutschland (Marussia)

- - - - - - - - - - - - - - - -          
21 Witali Petrow
Nationalität (Caterham)
- - - - - - - - - - - - - - - -    
 
20 Heikki Kovalainen
Nationalität (Caterham)
- - - - - - - - - - - - - - - -    
 
22

Jerome D'Ambrosio
Belgien GP / Circuit de Spa-Francorchamps(Lotus)

- - - - - - - - - - - - - - - -          
23

Charles Pic
Nationalität (Marussia)

- - - - - - - - - - - - - - - -          
24 Narain Karthikeyan
Nationalität (HRT)
- - - - - - - - - - - - - - - -    
 
25

Pedro de la Rosa
Nationalität (HRT)

- - - - - - - - - - - - - - - -          

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen