Formel 1 - Vettel holt Pole beim Großen Preis von Australien

Beitragsseiten

Formel 1 - Vettel holt Pole beim Großen Preis von AustralienMelbourne. Sebastian Vettel startet beim Großen Preis von Australien am Sonntag in Melbourne von der Pole-Position. Vettels Teamkollege Mark Webber (Red Bull) konnte sich vor Ferrari-Pilot Fernando Alonso Platz zwei sichern.

 

 

 

 

Am Samstag holte sich der 22-jährige Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel zum siebenten Mal in seiner Formel1-Karriere die Pole und hat so am Sonntag im Albert Park Circuit die besten Voraussetzungen ein weiteres Mal aufs Treppchen vorzufahren.
Rekordweltmeister Michael Schumacher erreichte nur einen siebenten Platz im Qualifying für das Rennen in Melburne.
Der Australier Mark Webber auf Red Bull kann sich bei seinem Heim-Grand-Prix über den zweiten Platz freuen. Nico Rosberg im Mercedes schaffte es sich vor Teamkollegen Schumacher auf dem sechsten Startplatz zu platzieren.
Ex-Weltmeister Lewis Hamilton im McLaren findet man erst hinter dem Deutschen Adrian Sutil auf Startposition elf.
Aufgrund der erwarteten Wetterbedingungen auf der Strecke in Melbourne verspricht es ein interessantes Rennen zu werden. Wie es hieß kann es auch während des Rennens zu Regen kommen, was Regenprofi Michael Schumacher in die Hände spielen würde.

Das Rennen wird am Sonntagmorgen (28.03.2010) ab 08:00 Uhr live auf RTL übertragen.

(msc)

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.