facebook Twitter Youtube RSS

Geschafft ! Meistertitel, Vizemeister und Podestplätze nach Abschluss des ADMV Tourenwagen Cup 2011

am . Veröffentlicht in Motorsport

Geschafft ! Meistertitel, Vizemeister und Podestplätze nach Abschluss des ADMV Tourenwagen Cup 2011Lausitzring. Die Saison im ADMV Tourenwagen Cup ist zu Ende. Für die Fahrer von Lubner Motorsport war es eine sehr erfolgreiche Saison.

 

 

 

 

Junior Franziskus Linke fuhr am Abschlusswochenende auf dem Lausitzring zwei mal auf platz 2 in seiner Klasse, dabei konnte er im zweiten Rennen den WTCC BMW von Michael Meyer stark unter Druck setzen und durch beherzte Überholmanöver die ersten führungsrunden der Saison genießen. Die schnellste Rennrunde im letzten Rennen der Saison war ein krönender Abschluss von Franziskus Linke, welcher das erste Jahr den Opel Astra OPC pilotierte. Der Lohn ist der Gesamtvizemeistertitel und der 2. Platz in der 2 Liter Klasse. "Am Anfang der Saison wusste keiner wie Franzi mit dem Opel klar kommen wird. Durch die tolle Arbeit des Teams und die konsequente Verbesserung von Franzis Fahrkönnen war dieses super Ergebnis möglich. Gratulation auch an Franzis Rennmechanikerin Anja Keßler, sie war ein wichtiger Bestandteil für den Gesamterfolg.", so der sportliche Leiter und Coach von Franziskus, Mirko Lubner im Anschluss an das letzte Rennwochenende.
Ray Wenzel fuhr über die gesamte Saison sehr konstant gute Ergebnisse ein. Mehrfache Podestplätze zeigten die sehr gute Gesamtperformance von Ray Wenzel und seinem Sportgerät, dem Renault Clio Cup. Trotz der unterlegenen Motorleistung fuhr Wenzel immer wieder dem einen oder anderen Konkurrenten in die Parade. Beim abschließenden Wochenende auf dem Lausitzring war Punktesammeln angesagt, dies setzte Ray Wenzel durch tolle Fights auf der Strecke gnadenlos um. Am Ende bedeutete dies der 5. Platz in der Gesamtwertung und der 3.Platz in der 2 Liter KLasse.
Teamchef Heiner Lubner zeigte sich sichtlich zufrieden. "Ray holte für den Renault das bestmögliche Ergebnis heraus. Die Zusammenarbeit zwischen Ray und seinem Mechaniker Andy Tippmann und Mechanikerin Tina Lubner war phantastisch."
Im Laufe des Jahres schied der Bulgare Miroslav Petkov aus dem Team aus.  Für die Veranstaltung in Oschersleben sprang Altmeister Mirko Lubner ins Cockpit. Mit zwei klaren Klassensiegen sammelte Lubner viele Punkte. In der Endabrechnung sprang für das Team Lubner/Petkov der Meistertitel in der Teamwertung bis 1600ccm heraus. Für Lubner ein weiterer Titel in seiner Sammlung.

 

 

Geschafft ! Meistertitel, Vizemeister und Podestplätze nach Abschluss des ADMV Tourenwagen Cup 2011

 

Geschafft ! Meistertitel, Vizemeister und Podestplätze nach Abschluss des ADMV Tourenwagen Cup 2011

 

Geschafft ! Meistertitel, Vizemeister und Podestplätze nach Abschluss des ADMV Tourenwagen Cup 2011

 

Geschafft ! Meistertitel, Vizemeister und Podestplätze nach Abschluss des ADMV Tourenwagen Cup 2011

 

Geschafft ! Meistertitel, Vizemeister und Podestplätze nach Abschluss des ADMV Tourenwagen Cup 2011

 

Geschafft ! Meistertitel, Vizemeister und Podestplätze nach Abschluss des ADMV Tourenwagen Cup 2011

 

Geschafft ! Meistertitel, Vizemeister und Podestplätze nach Abschluss des ADMV Tourenwagen Cup 2011

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen