facebook Twitter Youtube RSS

Chemnitz ist wieder Gastgeber des ADAC Supercross

am . Veröffentlicht in Motorsport

Chemnitz ist wieder Gastgeber des ADAC SupercrossChemnitz. Die Chemnitz Arena ist an diesem Wochenende wieder Gastgeber für ein Rennen des ADAC Supercross. Am 25. und 26.November treffen sich die Top-Fahrer zum 9.Einsiedler Supercross.

 

 

 

 

Viele internationale Teams werden an den beiden Wettkampftagen in den Klassen SX1, SX2 und SX3 um die Plätze auf dem Treppchen fahren. Im Kids Race stellen außerdem die jüngsten Nachwuchsfahrer ihr Können unter Beweis. Allein bei den Motorrädern zwischen 250 und 450 Kubikzentimetern Hubraum, dem SX1, gehen 55 Fahrer aus 16 Teams, darunter KTM Kosak Racing und das KTM Sarholz Racing Team an den Start.
Los geht es am heutigen Freitag um 20 Uhr, Einlass in die Halle ist ab 18 Uhr. Am Samstag finden dann von 18 Uhr bis 22 Uhr die weiteren Rennen statt, Einlass ist ab 16 Uhr.
Die ersten Läufe des ADAC Supercross 2011/12 fanden Anfang November in Stuttgart statt. Nach Chemnitz gastiert der ADAC Supercross am 17./18.Dezember in München und vom 6. bis 8.Januar in Dortmund.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen