facebook Twitter Youtube RSS

Uni-Riesen Leipzig verpflichten Walter Simon für die Saison 2011/12

am . Veröffentlicht in Basketball

Uni-Riesen Leipzig verpflichten Walter Simon für die Saison 2011/12Leipzig. Die Leipziger Basketballfans können sich in der kommenden Saison auf einen neuen Spieler freuen. Walter Simon ging zuletzt für das Cumberland College in den USA auf Punktejagd und verstärkt künftig als Power Forward die Uni-Riesen Leipzig.

 

 

 

 

Der 2,02 Meter große gebürtige Dresdner Simon blickt auf eine erfolgreiche Saison am Cumberland College zurück. In 30 Spielen erzielte er durchschnittlich 11,6 Punkte und eroberte 6,1 Rebounds für die Bulldogs. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den USA wird Walter Simon in Leipzig an der HTWK ein Wirtschaftsingenieurstudium beginnen. “Ich wollte auf jeden Fall in der 2. Liga spielen und mir gleichzeitig ein gutes akademisches Umfeld schaffen für die nächsten Jahre“, so der 22jährige. “Dass mir Coach Dimitris Polychroniadis ein sehr positives Gefühl von dem Team und der ganzen Organisation gegeben hat, war der ausschlaggebende Punkt, dass ich mich für Leipzig entschieden habe.“
Während seiner Basketball-Ausbildung, unter anderem spielte Simon bei ALBA Berlin II, schaffte Walter Simon auch den Sprung in die U16- und U20-Nationalmannschaften Deutschlands. Seine Erfahrungen will er nun in das Uni-Riesen-Team einbringen. “Ich hoffe einfach, dass ich meine Qualitäten gut ins Team einbringen kann, sodass die Uni-Riesen Leipzig eines der am schwersten zu schlagenden Teams in der Liga sein werden“, blickt Simon auf die Saison voraus.
Mit Walter Simon stehen auch Martin Scholz (C), Ralph Schirmer (PF/C), Lamar Morinia (PG), Richard Fröhlich (C), Monyea Pratt (SG/SF), Norbert Beier (SF/PF) sowie Kevin Schweiger (SG/SF) bereits für das Uni-Riesen-Team 2011/12 fest. Spielbeginn in der 2.Basketball-Bundesliga Pro B ist im September.

(ine/Bild: privat)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen