facebook Twitter Youtube RSS

Doppelsieg für Leipziger Franz Anton bei WM-Qualifikation der Slalomkanuten

am . Veröffentlicht in Kanu

Doppelsieg für Leipziger Franz Anton bei WM-Qualifikation der SlalomkanutenLeipzig. Franz Anton vom Leipziger Kanu-Club (LKC) hat am vergangenen Wochenende im Eiskanal von Augsburg einen großen Schritt in Richtung Kanuslalom-WM-Teilnahme gemacht.

 

 

Nach den ersten beiden von insgesamt vier Qualifikationsrennen hat Franz Anton den Sprung in das Weltcup- und Weltmeisterschaftsteam der Canadier-Einer schon fast geschafft. Der Leipziger gewann beide Rennen, damit reicht ihm am kommenden Wochenende ein weiteres gutes Ergebnis um in dieser Saison wieder zum Team Deutschland des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) zu gehören. Im C1-Rennen am Samstag hatte sich Anton gegen den Augsburger Frederick Pfeiffer und seinen Leipziger Teamkollegen und C2-Partner Jan Benzien durchgesetzt, am Sonntag fuhren Anton und Sideris Tasiadis aus Augsburg die gleiche Finalzeit und teilten sich Platz 1, auf Platz 3 fuhr wiederum Jan Benzien, der sich damit auch für das Nationalteam anbot.
Bei den Kajak-Einern der Männer gewann am Samstag Sebastian Schubert aus Hamm vor dem Augsburger Sebastian Dörfler und Tim Maxeiner aus Wiesbaden. Nach dem zweiten Platz am Samstag fuhr Dörfler am Sonntag die beste Finalzeit und ließ Hannes Aigner und Sebastian Schubert hinter sich. Dörfler und Schubert fahren damit mit den besten Chancen auf die drei Nationalmannschaftsplätze zu den beiden Rennen am 10. und 11. Mai in Markkleeberg.
Im C2 der Männer kommen die Duos Franz Anton/ Jan Benzien vom LKC und Robert Behling/ Thomas Becker aus Schkopau mit den besten Aussichten an den Markkleeberger See. Anton/ Benzien gewannen das Samstagsrennen in Augsburg, belegten am Sonntag Platz 2, Behling/ Becker wurden am Samstag Dritte und gewannen das Finale am Sonntag.
Die Augsburgerin Melanie Pfeifer entschied das erste Rennen auf heimischer Strecke bei den Damen im Kajak-Einer. Sie blieb ohne Torstabberührung und gewann vor Ricarda Funk aus Bad Kreuznach und Jasmin Schornberg aus Hamm. Den Tagessieg am Sonntag holte sich Funk, die vor Schornberg und Katja Frauenrath aus Köln gewann.

Ergebnisse, Kanu-Slalom, Nationale WM-Qualifikation in Augsburg, Tag 1

Herren
Kajak-Einer: 1. Sebastian Schubert (KR Hamm) 95,40 (0), 2. Fabian Dörfler (KS Augsburg) 95,49 (0), 3. Tim Maxeiner (Wiesbadener KV) 96,84 (0), 4. Alexander Grimm (KS Augsburg) 97,02 (0), 5. Paul Böckelmann (Leipziger KC) 97,71 (0), 6. Hannes Aigner (Augsburger KV) 99,81 (2).
Canadier-Einer: 1. Franz Anton (Leipziger KC) 102,49 (0), 2. Frederick Pfeiffer (Augsburger KV) 103,12 (0), 3. Jan Benzien (Leipziger KC) 103,33 (0), 4. Nico Bettge (Leipziger KC) 104,88 (0), 5. Dennis Söter (KS Augsburg) 109,54 (2), 6. Franz Strauß (Augsburger KV) 113,33 (4).
Canadier-Zweier: 1. Franz Anton/Jan Benzien (Leipziger KC) 109,97 (0), 2. Kai Müller/Kevin Müller (BSV Halle/S.) 112,89 (2), 3. Robert Behling/Thomas Becker (MSV Buna Schkopau) 113,93 (6), 4. Gabriel Holzapfel/Merlin Holzapfel (KS Augsburg) 118,36 (0), 5. Mathias Westphal/Paul Jork (Leipziger KC) 132,12 (8), 6. Paul Sommer/Hans Krüger (SGE Spremberg) 185,47 (62).
Damen
Kajak-Einer: 1. Melanie Pfeifer (KS Augsburg) 109,34 (0), 2. Ricarda Funk (KSV Bad Kreuznach) 110,15 (2), 3. Jasmin Schornberg (KR Hamm) 111,78 (0), 4. Katja Frauenrath (KCZ Köln) 113,94 (6), 5. Lisa Fritsche (BSV Halle/S.) 116,46 (6), 6. Caroline Trompeter (SKG Hanau) 118,69 (2).
Canadier-Einer: 1. Rebekka Jüttner (Leipziger KC) 141,26 (10).
Junioren
Kajak-Einer: 1. Thomas Strauss (Augsburger KV) 109,82 (0), 2. Niklas Brauneis (Augsburger KV) 110,38 (4), 3. Lukas Stahl (KR Hamm) 111,08 (2).
Canadier-Einer: 1. Timo Trummer (KV Zeitz) 109,80 (0), 2. Willi Braune (BSV Halle/S.) 112,96 (0), 3. Thomas Strauss (Augsburger KV) 115,35 (2).
Canadier-Zweier: 1. Dennis Viesel/Moritz Hottong (KCE Waldkirch) 130,28 (6), 2. Alexander Weber/Niklas Hecht (Leipziger KC) 131,17 (6), 3. Paul Wenzel Grunwald/Timo Trummer (RG Sachsen-Anhalt) 133,27 (6).
Juniorinnen
Kajak-Einer: 1. Elena Apel (KS Augsburg) 119,81 (0), 2. Selina Jones (KS Apel) 123,59 (2), 3. Maren Lutz (WSF Köln) 124,84 (0).
Canadier-Einer: 1. Birgit Ohmayer (KS Augsburg) 132,07 (2), 2. Andrea Herzog (SGK Meißen) 134,62 (6), 3. Anne Bernert (KS Augsburg) 136,41 (2).

Ergebnisse, Kanu-Slalom, Nationale WM-Qualifikation in Augsburg, Tag 2

Herren
Kajak-Einer: 1. Fabian Dörfler (KS Augsburg) 92,47 (0), 2. Hannes Aigner (Augsburger KV) 92,82 (0), 3. Sebastian Schubert (KR Hamm) 93,67 (0), 4. Paul Böckelmann (Leipziger KC) 94,99 (0), 5. Samuel Hegge (KS Augsburg) 97,82 (2), 6. Nils Winkler (SCB Uerdingen) 97,87 (0).
Canadier-Einer: 1. Sideris Tasiadis (KS Augsburg) und Franz Anton (Leipziger KC) 98,93 (0), 3. Jan Benzien 99,99 (0), 4. Franz Strauß (Augsburger KV) 101,78 (0), 5. Nico Bettge (Leipziger KC) 103,64 (0), 6. Dennis Söter (KS Augsburg) 104,67 (0).
Canadier-Zweier: 1. Robert Behling/Thomas Becker (MSV Buna Schkopau) 107,66 (0), 2. Franz Anton/Jan Benzien (Leipziger KC) 108,60 (0), 3. Eric Mendel/Alexander Funk (KSV Bad Kreuznach) 119,26 (8), 4. Mathias Westphal/Paul Jork (Leipziger KC) 166,27 (50), 5. Kai Müller/Kevin Müller (BSV Halle/S.) 166,38 (52), 6. David Schröder/Nico Bettge (Leipziger KC) 213,29 (100).
Damen
Kajak-Einer: 1. Ricarda Funk (KSV Bad Kreuznach) 104,66 (0), 2. Jasmin Schornberg (KR Hamm) 105,26 (0), 3. Katja Frauenrath (KCZ Köln) 107,31 (0), 4. Melanie Pfeifer (KS Augsburg) 108,80 (0), 5. Caroline Trompeter (SKG Hanau) 113,45 (0), 6. Lisa Fritsche (BSV Halle/S.) 115,17 (4).
Canadier-Einer: 1. Rebekka Jüttner (Leipziger KC) 138,77 (8).
Junioren
Kajak-Einer: 1. Lukas Stahl (KR Hamm) 104,24 (2), 2. Noah Hegge (KS Augsburg) 105,25 (2), 3. Robert Herzog (SGK Meißen) 106,15 (2).
Canadier-Einer: 1. Timo Trummer (KV Zeitz) 107,66 (0), 2. Willi Braune (BSV Halle/S.) 111,49 (4), 3. Leon Hanika (Leipziger KC) 111,54 (2).
Canadier-Zweier: 1. Alexander Weber/Niklas Hecht (Leipziger KC) 123,28 (0), 2. Leonhard Bayn/Tilmann Bayn (Leipziger KC) 128,93 (6), 3. Dennis Viesel/Moritz Hottong (KCE Waldkirch) 130,95 (4).
Juniorinnen
Kajak-Einer: 1. Andrea Herzog (SGK Meißen) 120,10 (6), 2. Elena Apel (KS Augsburg) 120,88 (4), 3. Selina Jones (KS Augsburg) 123,38 (4).
Canadier-Einer: 1. Birgit Ohmayer (KS Augsburg) 126,24 (0), 2. Elena Apel (KS Augsburg) 139,44 (8), 3. Lena Holl (Augsburger KV) 149,59 (6).

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.