facebook Twitter Youtube RSS

A-Jugend des HC Leipzig geht ersten Schritt in Richtung Süddeutscher Meisterschaft

am . Veröffentlicht in Handball

A-Jugend des HC Leipzig geht ersten Schritt in Richtung Süddeutscher MeisterschaftLeipzig. Der Anfang ist getan. Mit einem überzeugenden 47:23 (23:13)-Sieg über den SV Allensbach machten die A-Jugend-Spielerinnen des HC Leipzig den ersten Schritt zum Gewinn der Süddeutschen Meisterschaft.

 

 

 

 

Nur ein Mal in diesem Halbfinalhinspiel führten die Gäste aus Allensbach. Sie gingen nach wenigen Sekunden mit 0:1 in Führung. Die Leipziger Zwillinge Jacqueline und Stefanie Hummel trafen jedoch in Folge und ab dem 2:1 in der 3.Minute führten die Leipzigerinnen ständig und bauten den Vorsprung kontinuierlich aus. Besonders deutlich wurde die Überlegenheit des HCL im Unterzahlspiel. Zwei Mal (11./12.Minute, Strafzeit J.Hummel und 22./23.Minute, Strafzeit Schorradt) setzte sich der HCL-Nachwuchs in Unterzahl mit 2:0 durch, ein weiteres Unterzahlspiel (27./28.Minute, Schorradt) wurde mit 2:1 Toren überstanden. Unter Beobachtung durch die Bundesligaspielerinnen Ania Rösler, Luisa Schulze, Susann Müller und Maria Kiedrowski konnte somit schon zur Halbzeit klargestellt werden, wer der Herr in der Kleinen ARENA in Leipzig ist.

A-Jugend des HC Leipzig geht ersten Schritt in Richtung Süddeutscher Meisterschaft

 

Für die zweite Halbzeit lautete dann auch die Devise, den Vorsprung nicht durch Unaufmerksamkeiten zu verspielen und die Ausgangssituation für das Rückspiel in der nächsten Woche so gut wie möglich zu gestalten. Von einem Kräfteschonen war aber nichts zu spüren. Den 23 Toren aus Halbzeit eins ließen die Schützlinge von Dr. Marion Mendel weitere 24 Treffer folgen, alle eingesetzten Feldspielerinnen konnten sich im Laufe des Spiels in die Trefferliste eintragen. Mit zwölf Treffern war Linda Jäger die erfolgreichste Schützin für den HC Leipzig. Und auch Michelle Schombel, sonst für die B-Jugend des HCL am Start, fügte sich nahtlos in das Spiel ein und steuerte zwei Treffer zum Sieg bei.
Am kommenden Sonntag reist das Team dann zum Rückspiel nach Allensbach.

Für die HCL-A-Jugend spielten: Zimmermann, Grosser; Jäger 12 Tore/ davon 1 Siebenmeter, Schorradt 5, Morenz 2, J. Hummel 8/ 1, S. Hummel 9, König 3, Möschter 4, Windisch 2, Hansel, Schombel 2

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.