facebook Twitter Youtube RSS

SC DHfK Leipzig will gegen die Füchse nachlegen

am . Veröffentlicht in Handball

SC DHfK Leipzig will gegen die Füchse nachlegenLeipzig. Am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages wollen die Handballer des SC DHfK Leipzig auswärts bei den Füchsen Berlin punkten.

 

 

Am vergangenen Wochenende konnten sich die Leipziger Bundesligahandballer überraschend zwei Punkte beim TBV Lemgo sichern. Mit 27:26 (12:11) gewann das Team von Trainer Andre Haber erstmals in Lemgo. “Nach dem Auswärtssieg in Lemgo fahren wir guter Dinge nach Berlin, wollen den Rückenwind mitnehmen und freuen uns riesig auf dieses Spiel“, blickt Haber auf das Spiel am Donnerstagabend in Berlin voraus. “Ich erwarte ein hart umkämpftes Spiel. Gegen den Angriff von Berlin, der sehr von ihrer guten Individualität geprägt ist, müssen wir wieder eine sehr gute Abwehr stellen und es schaffen, in unser Tempospiel zu kommen. Wichtig wird außerdem, dass wir wenige Fehler machen und stabil unsere Leistung abrufen.“
Das Hinspiel in Leipzig hatten die DHfKler mit 24:23 gewonnen. In Berlin hat der SC DHfK Leipzig bisher allerdings noch nie gewinnen können. Spielbeginn in der Max-Schmeling-Halle ist 18 Uhr, das Spiel wird von Sky live übertragen.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.