facebook Twitter Youtube RSS

Letztes Pflichtspiel des SC DHfK Leipzig vor Weihnachten

am . Veröffentlicht in Handball

Letztes Pflichtspiel des SC DHfK Leipzig vor WeihnachtenLeipzig. An diesem Wochenende müssen die Handballer des SC DHfK Leipzig noch einmal im Pokal ran, um sich ihre Weihnachtsruhe zu verdienen.

 

 

 

Gegner des letzten Pflichtspiels des Jahres 2009 ist der SV Plauen Oberlosa 04. Wie Leipzig die Oberliga so dominiert der SV Plauen klar die Verbandsliga. Erst ein Spiel verloren die Plauener in der laufenden Saison, die zweite Mannschaft des SC DHfK machte unangenehme Erfahrungen im Auswärtsspiel im Vogtland, wurde mit einer 30:20-Niederlage nach Hause geschickt. Das will jetzt die erste Mannschaft besser machen und natürlich in dieser Saison ungeschlagen in die Weihnachtspause gehen. Deshalb wird es nicht nur darum gehen, Tore zu erzielen, es gilt auch, mit Mike Anlauf den zweitbesten Schützen der Verbandsliga (8,1 Tore je Spiel) unter Kontrolle zu halten.
 
Letztes Pflichtspiel des SC DHfK Leipzig vor Weihnachten
 
Bevor also am 23.12. die “aktive Erholung“ für die Leipziger Spieler beginnen kann erwartet Trainer Sven Strübin von seiner Mannschaft, dass sie noch einmal ihr gesamtes Leistungsvermögen unter Beweis stellt und sich für das Halbfinale im Pokal qualifiziert.
Anwurf zum HVS-Molton-Pokal-Viertelfinale ist am Samstag, 18 Uhr, in der Kurt-Helbig-Sporthalle in Plauen.

(ine)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen