facebook Twitter Youtube RSS

Die DHfK-Handballer sind auch weiter nicht zu stoppen

am . Veröffentlicht in Handball

Die DHfK-Handballer sind auch weiter nicht zu stoppenLeipzig. Die Handballer des SC DHfK Leipzig haben ein weiteres Pflichtspiel gewonnen. Mit ihrem Sieg gegen Elbflorenz Dresden zogen die Leipziger in das HVS-Pokalfinale am 1.Mai 2010 ein.

 

 

 

 

Lange konnten sich die DhfKler vor den über 870 Zuschauern nicht vom Gegner absetzen. Bis in die zweite Halbzeit hielt der Verfolger der Leipziger in der Liga auch im Pokalspiel mit. In der 34. Minute führten die Hauptstädter mit 13:14, doch dann zündeten die Grün-Weißen den Turbo, sieben Leipziger Tore in Folge brachen den Widerstand der Dresdner. In der 47. Minute führte der SC DHfK mit 20:14, auch den Rest des Spiels dominierten die Leipziger, am Ende war auf der Anzeigetafel ein 29:20 zu lesen. Trainer Sven Strübin zeigte sich zufrieden mit dem Spiel: “Leider haben wir es im ersten Abschnitt verpasst, uns frühzeitig abzusetzen und zwischendurch den Faden etwas verloren. Was meine Jungs dann gezeigt haben, davor ziehe ich den Hut. Bei der vollen Halle hat man gesehen, dass die Mannschaft Spaß hatte und den Sieg unbedingt wollte.“

Die DHfK-Handballer sind auch weiter nicht zu stoppen

Am 1.Mai treffen die Handballer des SC DHfK Leipzig in der Döbelner Stadtsporthalle um 18:30 Uhr im Pokalfinale auf die HSG Freiberg.
Für den SC DHfK spielten: Michael Galia, Sebastian Schulz; Ole Dietzmann 7 Tore, Marcus Leuendorf 4, Machiel Schepers 4, Maik Wolf 5/ davon 2 Siebenmeter, Lukas Binder 5, Joan Pablo Fernandez 1, Andreas Weikert 1, Jan Jungandreas, Jacob Schlichter, Marcel Ullrich 2, Nico Hörrmann

(ine/ Bild: Dietmar Möritz)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.