facebook Twitter Youtube RSS

HC Leipzig sicher auf Titelkurs

am . Veröffentlicht in Handball

HC Leipzig sicher auf TitelkursLeipzig. Beim FHC Frankfurt/ Oder stellten die Spielerinnen des HC Leipzig einmal mehr unter Beweis, dass sie in der Bundesliga das Maß der Dinge sind und zeigten, dass sie auch in hart umkämpften, knappen Spielen die Nerven behalten und siegen können.

 

 

 

 

Nach 60 Minuten eines hochklassigen Spiels gewannen die Gäste aus Leipzig mit 29:31 (15:16). Zuvor gelang es nur dem HC Leipzig (einmal), mehr als 2 Tore Vorsprung herauszuarbeiten. Doch vermochten die Leipzigerinnen in der ersten Halbzeit nicht, auf dem 7:11 aufzubauen und das Spiel sicher in den Griff zu bekommen. Bis zur Pause war Frankfurt wieder auf ein Tor heran.

HC Leipzig sicher auf Titelkurs

In der zweiten Halbzeit blieb es dabei, der HC Leipzig führte immer wieder mit ein, ausnahmsweise zwei Toren Vorsprung. Doch erst in den letzten fünf Minuten konnten die Leipziger Spielerinnen dank einer stark werfenden Susann Müller (insgesamt 7 Tore) und einer Abwehr, die keine Gegentreffer mehr zuließ, den Sieg sichern.
HC Leipzig: Schülke, Plöger; Ommundsen 5 Tore/ davon 2 Siebenmeter, Holmgren 1, Ulbricht 2, Augsburg 1, Daniels, Eriksson, Schulze, Kudlacz 6, Rösler 5, Wiren 2, Müller 7/1, Urne 2

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.