facebook Twitter Youtube RSS

RB Leipzig will drei Punkte in Aue

am . Veröffentlicht in Fußball

RB Leipzig will drei Punkte in AueLeipzig. RB Leipzig steht als Aufsteiger fest. Die erste Mannschaft von Erzgebirge Aue ist ebenfalls aufgestiegen. Am morgigen Mittwoch wollen die Leipziger dennoch drei Punkte aus Aue entführen, wenn es gegen die zweite Mannschaft der Veilchen um Punkte geht.

 

 

 

 

 

Gut gelaunt und selbstbewusst präsentieren sich derzeit Trainer und Spieler von RB Leipzig. Das hat auch einen guten Grund: 13 Spiele hintereinander ist RB Leipzig jetzt ungeschlagen, der Aufstieg steht fest und man dominierte die Liga fast nach Belieben. Der morgige Gegner, FC Erzgebirge Aue II, wird trotzdem nicht unterschätzt. RB-Spieler Lars Müller, selbst mit 10 Treffern und mehr als 20 Vorlagen einer der wichtigsten Akteure der Saison warnte: “Wir haben uns im Hinspiel sehr schwer getan. Gegen Aue hatten wir eines der härtesten Spiele der Hinrunde.“
Trainer Tino Vogel wird am Mittwoch aber kein Risiko für die Gesundheit der Spieler eingehen. So fehlen weiter Nico Frommer und Daniel Rosin, die ihre Verletzungen auskurieren sollen, um fit in die neue Saison starten zu können.
Drei Punkte sind dennoch das Ziel, denn “wir haben nichts zu verschenken“, so Vogel.
Anpfiff im Stadion am Spiegelwald ist am Mittwoch um 18 Uhr.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.