facebook Twitter Youtube RSS

FC Bayern München zum 15. Mal Deutscher Pokalsieger

am . Veröffentlicht in Fußball

FC Bayern München zum 15. Mal Deutscher PokalsiegerBerlin. Mit einer überzeugenden Leistung gewann der FC Bayern München das DFB-Pokalfinale 2010 gegen Werder Bremen und sichert sich damit zum 15.Mal den DFB-Pokal.

 

 

 

 

Mit 4:0 (1:0) schickten die Bayern Werder zurück an die Weser. Die Führung für Bayern erzielte Arjen Robben in der 35.Minute per Handelfmeter. Nach der Pause begann Bremen stürmisch und erarbeitete sich einige Chancen, das nächste Tor aber erzielte wiederum Bayern München, Olic traf in der 52.Minute nach einem Eckball zum 2:0. In der 63.Minute erhöhte Franck Ribery mit einem Kontertor zum 3:0, ehe Schweinsteiger in der 83. Minute den 4:0-Endstand herstellte. Zuvor sah der Bremer Frings die gelb-rote Karte nach wiederholtem Foulspiel.
Nach dem deutschen Double hat Bayern München jetzt die Chance, im Championsleague-Finale gegen Inter Mailand noch einen dritten Titel in dieser Saison zu gewinnen.
Am Nachmittag hatte der FCR Duisburg in Köln das Frauen-Finale um den DFB-Pokal mit 1:0 gegen den USV Jena gewonnen. Das Siegtor erzielte in der 51.Minute Annike Krahn. Das Spiel fand vor der für Frauenfußballspiele einmaligen Kulisse von 26.282 Zuschauern statt.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.