facebook Twitter Youtube RSS

Turbine Potsdam gewinnt Championsleague

am . Veröffentlicht in Fußball

Turbine Potsdam gewinnt ChampionsleagueMadrid. Turbine Potsdam hat es geschafft. Nach Verlängerung und Elfmeterschießen gewann Turbine Potsdam gegen Olympique Lyon mit 7:6 und damit die UEFA Championsleague.

 

 

 

 

Nachdem in der regulären Spielzeit keine Tore fielen mussten die Spielerinnen im ersten Championsleague-Finale der Frauen in die Verlängerung. Doch auch in den zusätzlichen 30 Minuten gelangen keine Treffer, die Entscheidung sollte im Elfmeterschießen fallen. Und da avancierte die erst 17jährige Torhüterin Anna Felicitas Sarholz zum Matchwinner. Nachdem zwei ihrer Mitspielerinnen ihre Elfmeter verschossen hatten hielt sie zwei Versuche der Französinnen und verwandelte selbst sicher. Als die letzte französische Spielerin ihren Schuss an die Latte setzte war klar – Turbine Potsdam gewinnt die UEFA Championsleague.
Jetzt hat es Bayern München in der Hand, mit einem Sieg am Samstag in Madrid das Double für Deutschland zu erkämpfen.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.