facebook Twitter Youtube RSS

Felix Magath bleibt bei Schalke - Spekulationen um Wechsel zu RB Leipzig beendet

am . Veröffentlicht in Fußball

Felix Magath bleibt bei Schalke - Spekulationen um Wechsel zu RB Leipzig beendetLeipzig/Gelsenkirchen. Viele hatten bei der Meldung, dass Felix Magath nach Leipzig kommt und gemeint dass nichts an der Meldung dran sein kein, denn er hat ja noch bis 2013 einen Vertrag bei Schalke. Wie am Wochenende noch einmal bestätigt wurde stimmen beide Meldungen.

 

 

 

 

 

Zumindest einen Wechsel als Trainer zu RB Leipzig hat Magath vorerst ausgeschlossen, doch dass er nach Leipzig kommt steht fest. Dies war aber auch schon im Vorfeld der Diskussionen bekannt, denn am 24. Juli kommt Schalke 04 zu einem Freundschaftsspiel ins Leipziger Zentralstadion um gegen RB Leipzig zu spielen.
Magath hat einen Wechsel in die vierte Liga zu RB Leipzig vorerst ausgeschlossen und stellte klar, dass er beim Vizemeister Schalke 04 bleibt. Am 23. Juni will er beim Trainingsauftakt in Schalke auf dem Platz stehen und einen Monat später geht es dann auf Schalker Seite nach Leipzig zum Freundschaftsspiel, hieß es.
Wer allerdings als Trainer auf der Seite des Leipziger Viert-Liga-Aufsteigers RB Leipzig stehen wird, ist zur Zeit noch ein kleines Geheimnis. Wie es von Seiten des Clubs hieß sollen die Verhandlungen aber schon auf einem guten Weg sein. Man will sich aber erst äußern wenn alles perfekt sei, hieß es.

Am Montag gab RB Leipzig dann die Verpflichtung von zwei weiteren Spielern bekannt. Mit Fabian Franke und Paul Schinke wurden erneut zwei junge Spieler in die Reihen der Leipziger geholt, die als hoffnungsvolle Talente des Fußballs gelten.
Der 21 Jahre alte Innenverteidiger Fabian Franke kommt aus der zweiten Mannschaft des HSV und erhält nach Angaben von RB einen Zweijahresvertrag.
Der 19-jährige Paul Schinke stammt ursprünglich aus Delitzsch. Schinke ist in Leipzig kein Unbekannter, denn er spielte bereits beim FC Sachsen Leipzig. Auch er erhält von RB einen Zweijahresvertrag.


(msc)

 

Weiteres zum Thema:

 

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen