facebook Twitter Youtube RSS

Erste Sensation in Südafrika – Schweiz schlägt Spanien

am . Veröffentlicht in Fußball

Erste Sensation in Südafrika – Schweiz schlägt SpanienDurban. Die FIFA Weltmeisterschaft 2010 hat ihre erste Sensation. Im Vorrundenspiel der Gruppe H schlug die Schweiz Europameister Spanien mit 1:0.

 

 

 

 

In der 52.Spielminute machte Fernandes die Hoffnungen des Europameisters Spanien zunichte.  Sein 1:0 für die Schweizer Nationalmannschaft reichte zum Spielgewinn. Zumindest mussten die Eidgenossen kein weiteres Tor erzielen. Ihre Abwehr stand über 90 Minuten der regulären Spielzeit ebenso sicher wie in den fünf Minuten, die der Schiedsrichter nachspielen ließ.
Insbesondere Torwart Benaglio stand wie ein Fels in der Brandung, ruhig und abgeklärt verhinderte er immer wieder den Ausgleich.
Für Trainer Ottmar Hitzfeld beginnt seine WM-Laufbahn als Trainer damit sensationell gut. Als einer der erfolgreichsten Vereinstrainer scheint ihm nun auch der Erfolg als Nationaltrainer zu gelingen.
Zuvor hatte in der Gruppe H Chile das Team aus Honduras mit 1:0 geschlagen

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen