facebook Twitter Youtube RSS

RB Leipzig holt auch gegen Eintracht Braunschweig II nur einen Punkt

am . Veröffentlicht in Fußball

RB Leipzig holt auch gegen Eintracht Braunschweig II  nur einen Punkt Braunschweig. Der als Ligafavorit geltende Regionalligaaufsteiger RB Leipzig konnte auch im zweiten Spiel der Saison nur einen Punkt einfahren und musste nach einem torlosen Unentschieden mit nur einem Punkt nach Hause fahren.

 

 

 

 

 

Für den Fußball-Regionalligisten Eintracht Braunschweig II war es ein gelungenes Heimdebüt am Freitagabend. Auf dem heimischen Rasen der Braunschweiger konnten sich die zweite der Eintracht gegen den Ligafavoriten RB Leipzig ein 0:0-Unentschieden behaupten.
Mit einer kompakt stehenden Defense und einer guten Akzenten in der Offensive konnten sich die Braunschweiger gut gegen die Leipziger behaupten.
Zwar kamen die Leipziger nach der Pause besser ins Spiel, doch die Braunschweiger hielten weiter dagegen und ließen RB keine auswertbaren Chancen. Das Ergebnis der Partie dürfte RB-Trainer Thomas Oral nicht sehr erfreuen. Die Mannschaft hatte sich viel für die Saison vorgenommen, doch bis zum Erreichen dieser Ziele dürfte es wohl noch ein harter Weg sein.

(msc)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.