facebook Twitter Youtube RSS

Ein Herz für Kinder – Fans des 1. FC Lok Leipzig spenden für den guten Zweck

am . Veröffentlicht in Fußball

Ein Herz für Kinder – Fans des 1. FC Lok Leipzig spenden für den guten ZweckLeipzig. Bei der Online-Auktion aller Spielertrikots mit dem Logo "Ein Herz für Kinder" ist  eine nicht zu verachtende Summe zusammengekommen sind. Mit diesen Trikots waren die Lok-Kicker am vergangenen Freitag im Spiel gegen Gera aufgelaufen, danach begann die Auktion, bei der 4.596,50 Euro zusammen kamen.

 



Das Trikot von René Heusel mit der Nummer 10 war dabei am begehrtesten, für dieses wurden gut 450 Euro geboten. Auch das Trikot von Torwart Jan Evers war begehrt und ging bei der Auktion als "Zweitplatzierter" bei Toreschluß um 18:00 Uhr über die Ziellinie.
Den Verein freut, dass die seit 30 Jahren bestehende Hilfsorganisation für Kinder in Not nun auch eine stattliche Spende des Probstheidaer Traditionsvereins verzeichnen kann. "Die Teilnahme an dieser Aktion war für den gesamten Verein eine Selbstverständlichkeit und eine Herzensangelegenheit. Dass am Ende knapp 4.600 Euro zusammenkommen sind, übertrifft unsere Erwartungen und freut uns sehr," so Lok-Vorsitzender Steffen Kubald.

Ein Herz für Kinder – Fans des 1. FC Lok Leipzig spenden für den guten Zweck

Der Einsatz für die gute Sache hat Tradition für den Verein aus Probstheida. In den vergangenen Jahren wurden bereits für die Kinderkrebsstadion der Universitätsklinik Leipzig, die Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig und für die Opfer des Tsunami in Südostasien 2004 gespendet.

(ssc)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen