Fussball WM 2014 - Holland gewinnt Spiel um Platz drei gegen Brasilien

Fussball WM 2014 - Holland gewinnt Spiel um Platz drei gegen BrasilienBrasília. Viele brasilianischen Fußballfans hatten sich noch einmal einen Sieg für die Seleção gewünscht, doch das letzte Spiel unter Beteiligung des Gastgebers Brasilien gegen die Niederlande ging verloren.

 

 


Nach dem Halbfinal-Debakel der WM-Gastgeber mussten die Fans der brasilianischen Mannschaft auch noch eine 0:3-Niederlage im kleinen Finale der Fußball Weltmeisterschaft über sich ergehen lassen. Brasiliens verletzter Superstar Neymar (Neymar da Silva Santos Júnior) saß mit auf der Bank, um seine Mannschaft bei ihrem letzten Spiel der Heim-WM zu unterstützen, aber auch das half nicht viel. Die Seleção zeigte sich erneut schwach und boten den Niederlanden keinen ausreichenden Gegner.
Die Niederlande um Oranje-Trainer Louis Van Gaal holte sich den verdienten Sieg im Spiel um die “Goldene Ananas“.
Den Grundstein legten die Holländer bereits in der 3. Spielminute, als Robin van Persie einen Elfmeter zum 0:1 verwandelte. Knapp eine viertel Stunde später erhöhte Daley Blind zum 0:2. Das letzte Tor zum 0:3-Endstand schoss Georginio Wijnaldum in der Nachspielzeit.

Das Finale der Weltmeisterschaft 2014 spielen Argentinien und Deutschland am Sonntag im Maracanã Stadion von Rio de Janeiro. Anstoß ist 16:00 Uhr Ortszeit (21:00 Uhr MESZ).  


Torfolge Brasilien - Niederlande
0:1 - Robin van Persie (3. Minute) - (Elfmeter)
0:2 - Daley Blind (17. Minute)
0:3 - Georginio Wijnaldum (90+1 Minute)


(msc)

 

Weiteres zum Thema:

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.