facebook Twitter Youtube RSS

RB Leipzig bleibt auf Aufstiegskurs

am . Veröffentlicht in Fußball

RB Leipzig bleibt auf AufstiegskursLeipzig. Mit dem 2:0 (1:0)-Sieg beim VfB Stuttgart II am vergangenen Freitag bleibt RB Leipzig weiter auf Aufstiegskurs Richtung 2. Bundesliga.

 

 

Die Roten Bullen haben am vergangenen Freitag ihr fünftes Spiel in Folge ohne Gegentor gewonnen bleiben damit auf Aufstiegskurs. Nach 28 Spieltagen haben die Leipziger fünf Punkte Vorsprung auf den Tabellendritten Darmstadt.
In Stuttgart war es einmal mehr RB-Kapitän Daniel Frahn, der in der 28. Minute für die Roten Bullen traf und sie damit auf die Siegerstraße brachte. Nachdem RB Leipzig das Spiel über weite Strecken bestimmte traf in der 63. Minute Yussuf Poulsen zum 2:0 für die Leipziger. In der Schlussphase war es dann RB-Keeper Benjamin Bellot, der mehrfach gut klärte und damit den Sieg für RB Leipzig sicherte.
Am kommenden Sonntag, den 16. März, erwartet RB Leipzig den VfL Osnabrück zum nächsten Heimspiel in der Red Bull Arena Leipzig.

Stimmen zum Spiel hier im RB Leipzig Audio Player.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.