facebook Twitter Youtube RSS

Borussia Dortmund kommt nach Leipzig

am . Veröffentlicht in Fußball

Borussia Dortmund kommt nach LeipzigLeipzig. Die Fußballer von RB Leipzig empfangen am morgigen Samstag, dem 2.November, den Tabellenzehnten Borussia Dortmund II in der Red Bull Arena zum nächsten Heimspiel in der 3.Liga.

 

 

 

Nach der Niederlage gegen Chemnitz steht Wiedergutmachung auf der Tagesordnung. “Wir waren gegen Chemnitz relativ weit weg von der Art Fußball zu spielen, die wir uns vorstellen“, blickte RB-Coach Alexander Zorniger zurück auf das Spiel in Chemnitz. “Wir haben der Mannschaft die Gründe dafür gezeigt bzw. erklärt und die verschiedenen Hebel in den Trainingseinheiten angesetzt. Das betrifft vor allem das Zweikampfverhalten und das Passspiel.“ Und auch Bullen-Torhüter Fabio Coltorti ärgerte sich über die gezeigte Leistung, ist dennoch zuversichtlich für das Spiel gegen Dortmund. “Ich bin überzeugt, dass es gegen Dortmund besser wird“, meint der Schweizer. “Wir müssen aggressiver werden und mehr Chancen heraus spielen. Es kommt auf unsere Leistung an. Wenn wir gut spielen stehen die Chancen gut, dass wir gewinnen.“

RB-Keeper Fabio Coltorti weist den Mitspielern die Richtung

RB-Keeper Fabio Coltorti weist den Mitspielern die Richtung

Spielbeginn in der Red Bull Arena ist am 2.November um 14 Uhr. Dann werden auf jeden Fall Christian Müller und Niklas Hoheneder fehlen, die Sperren absitzen müssen. Ob Matthias Morys eingesetzt wird, wird laut Zorniger vom Spielgeschehen abhängen, da er nach seiner Verletzung noch nicht wieder 100 Prozent fit sei.

(ine)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.