facebook Twitter Youtube RSS

Dietmar Beiersdorfer Vorstandschef bei RB-Leipzig

am . Veröffentlicht in Fußball

Dietmar Beiersdorfer Vorstandschef bei RB-LeipzigLeipzig. RB Leipzig hat am heutigen Mittwoch zum ersten Mal in die neuen Geschäftsräume geladen. In diesem Zusammenhang wurde bekannt gegeben, dass Dietmar Beiersdorfer der neue Vorstandschef von RB-Leipzig ist.

 

 

 

 

Die neue Dependance des österreichischen Getränkekonzerns in der Leipziger City ist zwar noch nicht ganz fertig, man sei aber froh, dass jetzt bessere Bedingungen für die Arbeit des Clubs geschaffen sind.
Neben seiner Aufgabe Fußball-Chef bei Red Bull übernimmt Dietmar Beiersdorfer nun auch das Amt des Vorstandsvorsitzenden bei RB Leipzig. Wie es hieß wird noch alles im Vereinsregister eingetragen und dann will man den neuen dreiköpfigen Vorstand vorstellen. Im Hinblick auf die bevorstehende Zulassungsprüfung für die Regionalliga durch den Deutschen Fußball-Bund war es dem Verein wichtig dass alle wichtigen Punkte geklärt sind, dazu gehöre auch ein besetzter Vorstand.
Der ehemalige Manager des Hamburger SV erklärte, dass man natürlich am Liebsten sofort so weit oben wie möglich spielen würde, er wolle aber den noch recht jungen Club in überschaubaren Schritten wachsen lassen und dies mit Bedacht, da man sich auch nicht übernehmen wolle.

 

Dietmar Beiersdorfer Vorstandschef bei RB-Leipzig

 

Red Bull hatte Dietmar Beiersdorfer im vergangenen Jahr geholt und ihm die Verantwortung für alle Fußball-Standorte des Konzerns übertragen. Neben dem jungen Club in Leipzig ist er daher auch für die Vereine in Salzburg, New York, Sao Paulo und Ghana zuständig. Er erklärte, er werde nun wahrscheinlich öfter in Leipzig sein, zudem hatte er nun auch einmal die Gelegenheit sich die Stadt bei Tage anzuschauen und zeigte sich von Leipzig recht begeistert.
Dass Beiersdorfer nun selbst den Vorsitz in Leipzig übernommen hat wird als Zeichen für den Stellenwert des Standortes gewertet.
Bis zum Januar diesen Jahres hatte Andreas Sadlo RB-Leipzig als Vorstand geführt, war dann aber zurückgetreten.


(msc)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen