facebook Twitter Youtube RSS

Lok Leipzig vor Rückrundenstart

am . Veröffentlicht in Fußball

Lok Leipzig vor RückrundenstartLeipzig. An diesem Samstag soll es endlich soweit sein: der 1.FC Lok Leipzig startet gegen den FSV Zwickau in die Rückrunde der NOFV-Oberliga Süd.

 

 

 

 

Trotz des am Montag gestellten Insolvenzantrages des FSV Zwickau steht fest, dass der Spielbetrieb in Zwickau weitergeführt wird. Und auch der Platz im Bruno-Plache-Stadion ist laut Lok-Chef Steffen Kubald bespielbar. Dafür dankte er den vielen fleißigen Helfern: “Das Team um Platzwart Mario Jung ist ausdauernd im Einsatz, damit am Samstag endlich wieder der Ball in unserem Stadion rollt. Wenn die Mannschaft am Wochenende genauso schuftet, sehe ich dem schweren Auftakt positiv entgegen.“
Nach über drei Monaten startet damit der 1.FC Lok wieder in den Ligabetrieb und möchte an das letzte Spiel anknüpfen. Am 5.Dezember 2009 gewann man vor heimischer Kulisse mit 3:0 gegen den VfB Pößneck.
Das Spiel Lok gegen Zwickau beginnt am Samstag, dem 13.März um 15 Uhr im Leipziger Bruno-Plache-Stadion.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.