Blue Lions Leipzig unterliegen EC Peiting im Penalty-Schießen

peitingvslions1.jpgLeipzig. Bittere Niederlage für die Blue Lions. Im Spiel gegen den EC Peiting unterlagen die Messestädter im Penaltyschießen mit 6:5. An den Fans hatte es nicht gelegen. Diese eröffneten den heutigen Spieltag der Blue Lions mit einem Paukenschlag. Sie zogen mit Trommeln durch die Innenstadt, um für ihren Club zu werben. Die Fanaktion vermittelte tolle Stimmung in der City.

Auch der Abend begann gut für Fans und Spieler. Im ersten Drittel zogen die Blue Lions nach einigen starken Minuten schließlich auch verdient mit 2:0 in Führung, ehe Peiting auf 2:1 verkürzte.

Im zweiten Spielabschnitt begannen die Gastgeber stürmisch und zogen mit 4:2 davon. Peiting verkürzte zwischenzeitlich auf 4:3, ehe die Lions wiederum auf 5:3 erhöhten. Peiting erhöhte daraufhin den Druck und konnte in den letzten Sekunden bis auf 5:4 aufschließen.

Das Schlussdrittel war sehr ausgeglichen. Die Gäste drängten sofort auf den Ausgleich, aber auch die Blue Lions hatte mehrere Chancen, das Spiel für sich zu entscheiden. Das Tor fiel jedoch auf der Seite der Lions so das eine Verlängerung erforderlich war.

In den nun folgenden 5 Minuten fand der Puck bei einem offenen Schlagabtausch aber nicht den Weg ins Tor. Beim abschließenden Penalty- Schießen behielt nur der Peitinger Simon Barg die Nerven und erziehlte das entscheidende Tor.

 trommlerlions.jpg  peitingtorwart.jpg  peitinghart.jpg
 Trommler in der Innenstadt
 Peitings Torwart ratlos
 Das Spiel war hart umkämpft
 peitingscores.jpg  lionssturm.jpg  lionspuck.jpg
 Peiting drängt auf den Ausgleich
 Die Lions sürmen...
 und stürmen
 img_6010.jpg lionstrainer.jpg
 lionsratlos.jpg
 Es wird sich nichts geschenkt
 Der Trainer ist gefragt

 Ratlosigkeit vor dem Penaltyschießen

 

(msu) 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.