facebook Twitter Youtube RSS

Nach überragender Leistung gegen Russland verpasst Deutschland Finaleinzug bei der Eishockey WM 2010

am . Veröffentlicht in Eishockey

Nach überragender Leistung gegen Russland verpasst  Deutschland Finaleinzug bei der Eishockey WM 2010Köln. Die Deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat am Samstag trotz einer überragenden Leistung den Platz im Finale der Eishockey-Weltmeisterschaft im eigenen Land an Russland abgeben müssen.

 

 

 

 

 

Das DEB-Nationalteam um Bundestrainer Uwe Krupp unterlag am Samstag in Köln dem WM-Titelverteidiger Russland.
Die DEB-Auswahl, auf die im Vorfeld des Turniers niemand auch nur einen Cent gesetzt hätte hat sich bis in die Schlussrunde um Platz Drei vorgekämpft. Im Vorfeld der Eishockey-Weltmeisterschaft im eigenen Land wären selbst eingefleischte Fans des deutschen Eishockeys stolz auf ihre Eishockeycracks  gewesen, wenn sie “nur“ einen Platz in der Zwischenrunde erreicht hätten. Mit Siegeswillen und Teamgeist kämpften sie sich aber immer weiter vor. Über die Zwischenrunde ins Viertelfinale bis hin zum Halbfinale begeisterte die Mannschaft immer wieder mit ihrem Kampfeswillen und auch mit überragendem Eishockey.
Auch im Halbfinalspiel gegen Titelverteidiger Russland konnten die Krupp-Schützlinge sich im ersten Drittel schadlos halten und nach einem Tor von Kapitän Marcel Goc in der 16. Spielminute ging es sogar mit einem Tor Vorsprung in die Drittelpause.
Im Mittelabschnitt hielten sie ihre Form auch weiterhin und wurden nur kurz von Jewgeni Malkin gebremst, der den Ausgleich zum 1:1 in der 32. Minute einschob.
Die Russen gerieten immer wieder unter Druck und um weiter am Zug zu bleiben stellten sie ihre Reihen komplett um. Erst in der 58. Spielminute gelang Pawel Dazjuk das entscheidende Tor zum Einzug ins Finale.  Der Endstand des Spiels war dann 2:1 (0:1; 1:0; 1:0).
Am Sonntag geht es dann gegen Schweden im Kampf um die Bronze-Medaille aufs Eis. Im Endspiel stehen sich Tschechien und Russland gegenüber.

(msc)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.