facebook Twitter Youtube RSS

Dresdner Eislöwen gewinnen Sachsenderby gegen Crimmitschau

am . Veröffentlicht in Eishockey

Dresdner Eislöwen gewinnen Sachsenderby gegen CrimmitschauDresden. Am Sonntagabend war in der Dresdner Eisarena wieder Derbyzeit. Die Eispiraten Crimmitschau waren bei den Eislöwen zu Gast und unterlagen in einer spannenden Partie den Gastgebern.

 

 

 

 

Vor 4.119 Besuchern ging es in ein von Beginn an spannenden Spiel.  Trotz zweier Unterzahlsituationen ließen sich die Gastgeber nicht aus dem Takt bringen. Die Eispiraten erarbeiteten sich dabei die ersten guten Chancen, verloren dann aber die Scheiberecht unglüch. Dies nutzten die Elbestädter zu einem schnellen Konter, den Norman Martens zur 1:0-Führung verwandelte. Die Gäste machten daraufhin weiter Druck, der sich dann auch gut eine Minute später auszahlte. Einen Schlagschuss des Crimmitschauers McElroy konnte von Pasi Häkkinen noch abgewehrt werden, doch Garett Bembridge setzte kurz nach, was den Ausgleich brachte.
In der 14. Spielminute war es dann erneut Norman Martens, der den Puck ins Tor legte. Dieses Mal verwandelte er einen Querpass von Sami Kartinen zum 2:1. 
Den Eispiraten gelang noch vor der ersten Pause in Überzahl ein erneuter Ausgleich.
Das zweite Drittel verlief ausgeglichen und beide Mannschaften konnten ein weiteres Tor erzielen.  Für die Eispiraten schob - Thomas James McElroy mit einem Schlagschuss von der Blauen Linie ein. Knapp zwei Minuten später glich Hugo Boisvert mit einem weiteren Treffer für Dresden aus. So ging es mit einem 3:3-Zwischenstand in die Pause.
Im letzten Drittel markierte dann Hugo Boisvert mit dem 4:3 den Endstand des Spiels.

 

Dresdner Eislöwen gewinnen Sachsenderby gegen Crimmitschau

 

Torfolge:

Erstes Drittel
1:0 - Norman Martens (Robin Sochan, Hugo Boisvert) - 05:08 Min. (Unterzahl)
1:1 - Garett Bembridge (Thomas James McElroy, Adriano Carciola) - 06:48 Min.
2:1 - Norman Martens (Sami Kaartinen, Hugo Boisvert) - 13:24 Min.
2:2 - Michael Christ (Torsten Heine, Hans Pienitz) 17:54 Min. (Überzahl)

Zweites Drittel
2:3 - Thomas James McElroy (Kevin Saurette) - 35:39 Min.
3:3 - Hugo Boisvert (Norman Martens, Marc St Jean) 37:08 Min.

Drittes Drittel
4:3 - Hugo Boisvert (Robin Sochan, Marc St Jean) - 47:57 Min. (Überzahl)

(msc)

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen