facebook Twitter Youtube RSS

Leipziger Eishockeynachwuchs unterliegt Berlin

am . Veröffentlicht in Eishockey

Leipziger Eishockeynachwuchs unterliegt BerlinLeipzig. Nach 7:3 Auswärtssieg gegen den OSC (Olympischer Sport-Club Berlin) am 17.02.2008, gab es heute eine 1:4 Niederlage für die Junioren der Leipziger Eislöwen.


Am Samstag um 13:00 Uhr war  in der Leipziger Eisarena Anbully für die Junioren der Leipziger Eislöwen gegen den OSC Berlin. Beide Teams kämpften um die Torchancen, blieben dabei aber im ersten Drittel erfolglos.
Erst im zweiten Drittel konnte sich Berlin mit einem Doppelschlag behaupten. In der 22. Minute traf B. Ufnowski zum ersten Tor und F. Drews im Anschluss das Zweite. Das dritte Tor erzielte D. Barz in der 25.min.
Erst in der 35.min konnte D. Schwan dann für Leipzig punkten. Mit 1:3 ging es in die zweite Drittelpause.
Im letzten Drittel, in der 41.min, konnte F. Drews für OSC Berlin noch ein mal den Puck im Tor versenken.
Spielstand: 1:4 ( 0:0, 1:3 , 0:1)

Strafzeiten Leipzig : 28 min. + 25.min Matchstrafe
Strafzeiten OSC  Berlin : 30 min.

(Fortuna/rsp)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.