facebook Twitter Youtube RSS

Eispiraten Crimmitschau mit Sieg bei den Hannover Indians

am . Veröffentlicht in Eishockey

Eispiraten Crimmitschau mit Sieg bei den Hannover IndiansHannover. Die Crimmitschauer Eispiraten konnten sich am Sonntag in Hannover gegen die Indians durchsetzen und so die wichtigen Punkte nach Sachsen holen.



Im Kellerduell haben die Eispiraten einen wichtigen 5:1-Sieg gegen die Hannover Indians eingefahren. Nach nur 41 Sekunden klingelte es zum ersten Mal im Tor der Indianer. Christian Grosch schob zum 0:1 in der Partie am Pferdeturm ein. Die Crimmitschauer machten weiter Druck und Christian Grosch konnte gut vier Minuten später in Unterzahl auf 0:2 erhöhen. Nach der Pause verging dann nur gut eine Minute bis die Eispiraten durch Alexander Heinrich die Scheibe ins Tor der Indians packten.
In der 49. Spielminute konnte dann Hannover zum ersten Mal ein Tor erringen. Zuvor hatten die Sachsen allerdings schon auf 0:4 erhöht. Kevin Young schloss den Torreigen der Crimmitschauer dann mit einem Tor in doppelter Überzahl zum Endstand von 1:5 (0:2; 0:1; 1:2).
Die Eispiraten Crimmitschau können damit auf ein erfolgreiches Fünf-Punkte-Wochenende mit nur zwei Gegentoren zurückblicken.

(rsp)


Übersicht 2. Bundesliga Sonntag, 13.12.2009


EVR Tower Stars 
 Landshut Cannibals    
 5:4 nach Penalty 
Hannover Indians 
 Eispiraten Crimmitschau   1:5
EHC München  Heilbronner Falken    
 5:2
Wölfe Freiburg
 ESV Kaufbeuren          5:4 Overtime
Fischtown Pinguins
 SC Riessersee        
 2:1 nach Penalty
Dresdner Eislöwen  
 SERC Wild Wings       
 5:6 Overtime
SC Bietigheim Steelers
 Lausitzer Füchse   
 1:2

      






Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen