facebook Twitter Youtube RSS

Dresdner Eislöwen heute mit Unterstützung des sächsischen Ministerpräsidenten Stanislav Tillich

am . Veröffentlicht in Eishockey

Dresdner Eislöwen heute mit Unterstützung des sächsischen Ministerpräsidenten Stanislav Tillich Dresden. Nachdem die Dresdner Eislöwen am Freitag einen 2:5 Auswärtserfolg feiern konnten, bekommen sie am heutigen Sonntag prominente Unterstützung. Sachsens Ministerpräsidenten Stanislav Tillich wird das heutige Sonntagsspiel gemeinsam mit seiner Frau als Zuschauer verfolgen.

 



Neben dem Ministerpräsidenten des Freistaates wird auch die Skisprunglegende Jens Weißflog   bei den Eislöwen vorbeischauen um das Spiel der Dresdner Eishockeycracks zu sehen. In der zweiten Drittelpause steht er dann für Autogramme am Stand der DVB im Arenaumlauf zur Verfügung. Zudem werden die Mitglieder des Deutschen Bundestages Michael Kretschmer und Arnold Vaatz, die Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Dresden, Frau Helma Orosz und den Sportbürgermeister Winfried Lehmann bei dem Spiel in der Freiberger Arena dabei sein.



Dresdner Eislöwen heute mit Unterstützung des sächsischen Ministerpräsidenten Stanislav Tillich

 

Auf dem Eis wird der Tabellenführer EHC München zu Gast sein. Die Münchner stehen im Moment mit fünf Punkten Vorsprung vor den Schwenningern an der Spitze der 2. Bundesliga.
Nach den letzten Begegnungen mit den Münchnern zeigte sich aber sie für die Dresdner kein unbezwingbarer Gegner sind. Beim Spiel in München und auch in Dresden konnten sich die Dresdner immer einen Gleichstand herausarbeiten.
Spielbeginn am Sonntag ist um 16:00 Uhr in der Freiburger Arena Dresden.

(msc)







Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen