facebook Twitter Youtube RSS

Blue Lions Leipzig: Geschäftsführer contra Gesellschafter

am . Veröffentlicht in Eishockey

Blue Lions Leipzig: Geschäftsführer contra GesellschafterLeipzig. Blue Lions Geschäftsführer Rene Franke griff am Montag öffentlich Partner und Gesellschafter an, Dienstagabend schlug Gesellschafter Karsten Tran zurück.

 

 

 

 

Tran machte in einer Gesprächsrunde mit Journalisten und Fans deutlich, dass die Mitglieder der LEG als Gesellschafter der Blue Lions schon vor Wochen darauf gedrängt hatten, Kosten einzusparen, so etwa den Kader zu verkleinern. Bereits im Dezember, so Tran, war nach einer ersten oberflächlichen Sichtung von Teilen der Unterlagen klar geworden, dass es eine erhebliche finanzielle Schieflage der Blue Lions gab. Uwe Franke, Schatzmeister der LEG, sprach gar davon, dass es schon im Oktober Hinweise auf eine finanzielle Gefährdung der Gesellschaft gegeben habe. Nichtsdestotrotz habe sich Rene Franke den Empfehlungen der Gesellschafter widersetzt und bis zum Schluss eine heile Welt vorgespielt.
Das Resultat mussten die Leipziger Eishockeyfans am Montag erfahren. Zum dritten Mal nach 2003 und 2009 musste eine Betreibergesellschaft der Blue Lions Leipzig Insolvenz anmelden. Die anwesenden Gesellschafter fanden klare Worte. “Getäuscht, enttäuscht und belogen“ sei man worden. Jetzt stehen Gesellschafter, Fans und Spieler vor einem Scherbenhaufen. Der Insolvenzverwalter, wie schon vor einem Jahr Hans-Jürgen Paul, wird sich nun einen Überblick über die Situation verschaffen müssen und dann entscheiden, ob die Saison zu Ende gespielt werden kann. Besonders hart trifft die neuerliche Insolvenz auch die Nachwuchsspieler. Ohne die Eisfläche der Profis wird Fortuna Leipzig in der nächsten Saison unter Umständen kein Eishockey mehr anbieten können, da sich die nächste wettkampftaugliche Eisfläche in Grimma befindet.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen