facebook Twitter Youtube RSS

Spielausfall der Partie der Lausitzer Füchse gegen den SERC Wild Wings Schwenningen

am . Veröffentlicht in Eishockey

Spielausfall der Partie der Lausitzer Füchse gegen den SERC Wild Wings Schwenningen Weißwasser/Schwenningen. Das Auswärtsspiel der Lausitzer Füchse gegen den SERC Wild Wings Schwenningen am heutigen Freitagabend (05.03.2010) fällt aufgrund höherer Gewalt aus.

 

 

Nach mehreren Unfällen auf der Autobahn 4 bei Dresden stand der Mannschaftsbus seit dem Morgen über Stunden im Stau. Der Bus der Füchse konnte die Unglücksstelle auch nicht umfahren, da keine Möglichkeit mehr bestand die A4 zu verlassen. Seit heute Morgen sitzen die Eishockeycracks aus Weißwasser auf der Autobahn vor Dresden fest. Erst nach mehr als fünf Stunden hätten sie ihre Reise fortsetzen können, daher ist es unmöglich, dass die Partie in Schwenningen am Abend um 20:00 Uhr stattfinden kann.
Beide Teams stehen miteinander in Kontakt und bemühen sich jetzt um einen Ausweichtermin.

(msc)


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen