facebook Twitter Youtube RSS

Leipziger Cheerleader fahren zur Deutschen Meisterschaft

am . Veröffentlicht in Cheerleading

Leipziger Cheerleader fahren zur Deutschen MeisterschaftLeipzig. An diesem Freitag ist es soweit, die Cheerleader des Cheerleader und Tanzgruppen (CuT) Leipzig e.V. machen sich auf den Weg zu ihrer ersten Teilnahme an einer Deutschen Cheerleadingmeisterschaft.

 

 

 

 

Am Samstag wird es dann gegen 15 Uhr ernst in der Bremer Messehalle 7. Dreieinhalb Monate nach dem Gewinn des sächsischen Meistertitels wird das Team von Headcoach Sabine Behm zeigen, ob sich das Training der letzten Wochen gelohnt hat. In das Programm vom Januar wurden noch einmal weitere hochwertige Elemente eingebaut. Die Generalprobe am 1.Mai begeisterte schon einmal etwa 100 Zuschauer, so dass das Team optimistisch an den Start gehen kann.

Leipziger Cheerleader fahren zur Deutschen Meisterschaft

 

“Wenn wir am Ende unseren 8. Platz aus der Qualifikation halten können, haben wir schon mehr erreicht als wir uns zu Saisonbeginn erhofft haben“, blickt Vizepräsident Ingolf Neumann auf die Meisterschaft in Bremen voraus: “Man darf schließlich nicht vergessen, dass das Team in seiner jetzigen Form noch nicht einmal seit zwei Jahren existiert.“ Gefeiert wird also auf jeden Fall, wenn die Wildcats aus Bremen zurückkommen.
Am Sonntag wird der Alltag die Wildcats wieder einholen. Wie zu den meisten Heimspielen werden sie auch am 9.Mai in der Grubehalle die Handballer des SC DHfK unterstützen, wenn es um den Aufstieg in die Regionalliga geht.

(rsp/ Bilder: E.Keil)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen