facebook Twitter Youtube RSS

4.Potsdamer Cheerleader Contest trotz Regen großer Erfolg

am . Veröffentlicht in Cheerleading

4.Potsdamer Cheerleader Contest trotz Regen großer ErfolgPotsdam/ Leipzig. Am 12.Juni fand nun schon zum vierten Mal der Potsdamer Cheerleader Contest statt.

 

 

 

 

 

Leider wurde der traditionell im Freien durchgeführte Wettkampf diesmal Opfer des widrigen Wetters. Kurz vor dem geplanten Wettkampfbeginn mussten die Organisatoren den Umzug aus dem Stadion am Luftschiffhafen in die daneben gelegene Leichtathletikhalle beschließen, da immer wieder einsetzender regen die Gefahr für die Aktiven zu groß werden ließ. Dank des engagierten gemeinsamen Einsatzes aller Helfer und vieler Aktiver konnte der Umzug aber schnell über die Bühne gehen. Was die etwa 700 Zuschauer dann sahen war hochwertiges Cheerleding und Cheerdance.

4.Potsdamer Cheerleader Contest trotz Regen großer Erfolg

 

Die ersten Akzente im Wettkampf setzten die erstmals in Deutschland startenden russischen Danceteams Victory (Junior Dance) und Joy (Senior Dance). Gleich zu Beginn des Wettkampfes konnten sie mit ihren Programmen das Publikum mitreißen und so die Grundlage für die bis zum Ende gute Stimmung in der Halle legen. Beide Teams siegten auch souverän in ihren Kategorien.
Die Leipziger Starter traten mit großen Hoffnungen in drei Kategorien an und mussten mit gemischten Gefühlen wieder nach Hause fahren. Als erstes Team duften die PeeWees des CuT Leipzig auf die Matte. In einem sauberen Programm bewiesen sie, dass sie sich auf dem langen Weg in Richtung Sächsische Meisterschaft 2011 kontinuierlich weiterentwickelt haben. Auch die beiden Groupstunts des Jugendteams Wild Kitties überzeugten Publikum und Juroren mit schönen Routines. Nicht zufrieden konnten die Senior-Groupstunts sein. Als Mitfavoriten angetreten leistete sich das Cat Quintett zu viele Fehler und landete nur auf Rang 6. Besser machten es die Cute Cats, die sich die Silbermedaille sichern konnten. Allerdings kamen auch die Cute Cats nicht fehlerfrei durch ihr Programm und konnten deshalb den erstplatzierten Groupstunt Scorpions Stars nicht gefährden.

4.Potsdamer Cheerleader Contest trotz Regen großer Erfolg

 

Das abschließende Highlight des Wettkampfes waren die Senior Mixedteams aus Potsdam (Panthers) und Riesa (Manic Dream), die auch in diesem Wettkampf bewiesen, dass sie zu den besten Cheerleadingsquads Deutschlands gehören. Diesmal hatten Manic Dream die Nase vorn und gewannen mit 14 Punkten vor den Panthers.

4.Potsdamer Cheerleader Contest trotz Regen großer Erfolg

 

Als Ehrengast des 4.Potsdamer Cheerleader Contests war aus Moskau die Vizepräsidentin des Cheerleadingweltverbandes IFC, Lyudmila Zuyeva, angereist. Sie zeigte sich nach der Veranstaltung begeistert von Organisation und Niveau. Zudem äußerte sie die Hoffnung, dass der erste Schritt in Richtung internationaler Beteiligung weiter ausgebaut wird.

Bilder vom 4.Potsdamer Cheerleader Contest hier in der Galerie.

(ine)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen