facebook Twitter Youtube RSS

CuT Leipzig vertritt Sachsen auf der Deutschen Cheerleadermeisterschaft

am . Veröffentlicht in Cheerleading

CuT Leipzig vertritt Sachsen auf der Deutschen CheerleadermeisterschaftLeipzig. Die Wildcats des Cheerleader und Tanzgruppen (CuT) Leipzig e.V. werden am kommenden Samstag auf der 21.Deutschen Cheerleadingmeisterschaft (DCM) in Bremen die sächsischen Farben vertreten.

 

 

 

 

Das Cheerleadingteam des CuT Leipzig hatte sich am 30.Januar auf der Sächsischen Landesmeisterschaft für die Teilnahme an den nationalen Titelkämpfen in der Kategorie All Girl Cheer qualifiziert und werden am 2.April in Bremen an den Start gehen, um Leipzig und Sachsen zu vertreten. Nach dem 4.Platz im Vorjahr fahren die Leipziger in diesem Jahr allerdings nur als Außenseiter zur DCM. “Viele personelle Veränderungen haben das Training bei den Wildcats in den letzten Monaten erschwert“, weiß Cheerleading-Landeschef Ingolf Neumann. “Dennoch drücken wir den Wildcats natürlich die Daumen und hoffen auf einen guten Wettkampf.“ Die Favoriten in dieser Kategorie, so Neumann weiter, kommen aber eher aus Berlin und NIedersachsen. Die Legends vom SC Staaken qualifizierten sich mit der besten Punktzahl aller Landesmeisterschaften für die DCM. Schon mit einigen Punkten Abstand folgen die Ambitious Pro Cats (Braunschweig), Honeybees (Wolfsburg) und Aces (Berlin).
In der Kategorie Mixed Cheer dominierten die Potsdam Panthers und die Cats aus Berlin die Qualifikationswettkämpfe. Aus Sachsen qualifizierte sich, mit deutlichem Rückstand, Manic Dream vom Riesaer Cheerleaderverein für die DCM. Die Riesaer starten außerdem im Mixed Groupstunt.
Die 21.Deutschen Cheerleadingmeisterschaften finden am 2.April 2011 in Bremen statt. Für alle, die sich nicht auf den Weg in die Bremen Arena machen können überträgt cheer:tv die Veranstaltung live im Internet (www.cheertv.de).

(rsp)


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen